Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
11.117 Ratgeber, 1.684.260 Forumsbeiträge, 155.639 Rechtsberatungen
420.006
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang1 Anwalt online

Inhalt nach Themen
Der ganz normale Justiz-Alltag in Wort und Bild. Wöchentlich aktuelle Karikaturen von Heinisch bei 123recht.net ...mehr
123recht.net rechtliches Wörterbuch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige

Wortsuche:

Schöffengericht


Bedeutung:

Das Schöffengericht am Amtsgericht besteht aus einem Richter und zwei Laienrichtern und ist zuständig bei Vergehen oder Verbrechen, wenn Strafen von zwei bis zu vier Jahren zu erwarten sind.
Laienrichter haben keine juristische Ausbildung und sind ehrenamtlich tätig. Sie werden auf vier Jahre gewählt, mit der Möglichkeit der einmaligen Wiederwahl. Sie haben das gleiche Stimmrecht wie Berufsrichter