Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.406
Registrierte
Nutzer

bitte um antworten

10.1.2016 Thema abonnieren
 Von 
guest-12310.01.2016 03:47:39
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
bitte um antworten

hallo ich habe eine frage ich bin 16 jahre alt und wohne mit der einverständnis meiner mutter bei meinem freund sie hat das alleinige Sorgerecht darf ich hier wohnen bleiben wenn ich ein eigenes einkommen zwecks ausbildung habe und sie ihre meinung noch mal ändert oder ihr was passieren sollte ?

Verstoß melden

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fb367463-2
Status:
Lehrling
(1778 Beiträge, 942x hilfreich)

Was hat das Einkommen damit zu tun, das verstehe ich nicht.

Die Antworten wären jedoch :

1. Wenn sie ihre Meinung ändert, geht's wieder heim
2. Wer wäre dann für dich verantwortlich, gibt's noch einen Vater? Wenn ja, gilt Antwort Nr. 1

Bis zum 18. Geburtstag haben andere das Aufenthaltsbestimmungsrecht über Sie.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(15636 Beiträge, 6074x hilfreich)

Die Frage ist hier, ob du nicht mehr bei deiner Mutter wohnen willst, weil Ihr Beiden überhaupt nicht klar kommt miteinander oder einfach nur so. Das macht in Streitfall den Unterschied aus. Wenn du dich ansonsten bei deiner Mutter gut versorgt fühlst und Ihr auch miteinander auskommt, dann kann deine Mutter auch ihre Meinung ändern und du wohnst wieder zuhause.
Wenn es aber erhebliche Probleme im Zusammenleben gab und z.B. deine Ausbildung gefährdet ist, wenn du bei deiner Mutter wohnen musst, dann gibt es da sicher Wege, dir zu helfen. Das Jugendamt wäre hier der erste Ansprechpartner. Und in deinem Alter wird eine sogenannte Kindeswohlgefährdung u.a. daran gemessen, dass die Ausbildung eines Jugendlichen gefährdet ist aufgrund der familiären Situation.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr