Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
475.171
Registrierte
Nutzer

auto verkaufen

20.3.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Auto verkaufen
 Von 
criswagner
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
auto verkaufen

ich habe meine auto verkaufen, leider dabei war eine fehler von erstzulassung, der käufer will das auto diese weig zurück geben, aber das auto ist in Polen, er will nicht nur zurück geben das ich die transport bezahlen.Muss ich das bezhalen?

Verstoß melden

Problem nach Autokauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 2026 weitere Fragen zum Thema
Auto verkaufen


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(50664 Beiträge, 23532x hilfreich)

Man hat etwas verkauft, das es so gar nicht gibt.


Bei einem falschen Datum der Erstzulassung gibt es keine Nachbesserung. Möglich wäre höchtens - wenn es kein erheblicher Mangel wäre - eine Minderung.

Ansonsten wäre der Käufer durchaus zum Rücktritt berechtigt, die Kosten dieses Vorganges können dann auch dem Verkäufer auferlegt werden.

Ausnahme: es ist nur ein ganz offensichtlicher Schreibfehler (z.B. 01.19.2010 oder der 10.12.2019)



Die Frage wäre also erstmal, was konkret ist denn der Fehler?



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen