Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Zweimal Ladendiebstahl innerhalb 2 Wochen

2.1.2008 Thema abonnieren Zum Thema: Ladendiebstahl
 Von 
Karin_1981
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 0x hilfreich)
Zweimal Ladendiebstahl innerhalb 2 Wochen

Hallo an alle und HILFE !!!

Bin zweimal innerhalb von 2 Wochen beim Ladendiebstahl erwischt worden.
Einmal in der Tankstelle, als ich 3 packungen Haribo aufgerissen habe, einige in der Tanke gegessen habe und die aufgerissenen packungen sowie der restinhalt in der Tankstelle gelassen habe. (Hierfür gibt es Fotos, die eindeutig sind.#)

Beim zweitenmal, 1 Woche später, im Lidl. Hier habe ich Weißkohl, pfifferlinge und Zahnpaste im Wert von € 4 mitlaufen lassen und ich wurde nach der kasse angesprochen und erwischt.

Beidesmal kam die polizei und hat alles aufgenommen und zur staatsanwaldschaft weiter geleitet.
habe bisher noch nichts weiter gehört.

was kommt auf mich zu? mit was muss ich rechnen?

Bin fertig mit den nerven. HILFE !!!

Lg
Karin

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 1294 weitere Fragen zum Thema
Ladendiebstahl


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(22282 Beiträge, 5010x hilfreich)

http://www.123recht.net/forum_search.asp?mode=doit

Dort bei Suchbegriff 'Ladendiebstahl' eingeben und einfach mal durch die 1.000 Suchergebnisse zu dem Thema klicken, denn so oft hatten wir das Thema hier schon.

-----------------
"<small>da mihi factum, dabo tibi ius-iura novit curia
Gruß,Bob(SozArb. Straffälligen-/Drogenhilfe)"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Karin_1981
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 0x hilfreich)

irgendwie komm ich mit der suchfunktion nicht klar.
kann mir denn nicht jemand sagen bzw. schreiben, mit was ich rechnen muss?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Vorladung von Polizei, was erwartet mich?
Die Antworten findet ihr hier:


Falschaussage - was nun?

von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Falsche Angaben vor der Polizei oder Gericht ziehen unangenehme Folgeverfahren nach sich. Die Betroffenen stehen vor der Frage, wie sie sich nun verhalten sollen. Dieser Artikel gibt Betroffenen Hinweise, welche Strafen drohen und was der Betroffene, der dem Vorwurf, falsche Angaben gemacht zu haben, ausgesetzt ist, sinnvoller Weise tun kann... mehr

Grundsätzliches zum Strafverfahren

Anzeige, Staatsanwaltschaft und Gericht / Das Strafverfahren beginnt mit der Anzeige einer "Straftat" meist bei der Polizei, bei der Staatsanwaltschaft und beim Amtsgericht. ... mehr

Das strafrechtliche Ermittlungsverfahren

Wie verhält man sich als Beschuldigter gegenüber Ermittlungsbehörden richtig? / Strafrechtliches Ermittlungsverfahren Wie verhält man sich richtig, ... mehr

Vorladung der Polizei - was nun?

Aussage verweigern oder zur Vernehmung erscheinen? / Häufig erfahren Beschuldigte erst mit einer Vorladung durch die Polizei, dass gegen sie Anzeige gestellt und ein Ermittlungsverfahren ... mehr