Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Wohnungsräumung im Todesfall

5.1.2014 Thema abonnieren Zum Thema: Todesfall
 Von 
Mario01123
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 3x hilfreich)
Wohnungsräumung im Todesfall

Guten Morgen zusammen,

an diesem Wochenende ist meine Schwiegermutter verstorben.

Sie ist geschieden, hat alleine zur Miete gewohnt (Miete zahlt das Jobcenter) und hinterlässt drei Kinder. Das Erbe soll wg diverser offener Forderungen ausgeschlagen werden, der Vermieter ist noch nicht informiert. Wir haben einen Schlüssel zur Wohnung.

Ich habe zwar schon viel gelesen, bin mir jetzt aber in der Umsetzung unsicher.

Auf der einen Seite will sich keines der drei volljährigen Kinder um die Auflösung kümmern, den Vermieter aber nicht ganz im Regen stehen lassen. Daher habe ich die Wohnung gereinigt (Tod erfolgte auf natürliche Weise in der Wohnung) und die wichtigen Dokumente mitgenommen. Die Kinder würden gern einen alten ihr überlassenen Sekretär mitnehmen.

Wie gehe ich hier jetzt vor ohne stillschweigend in ein Vertragsverhältnis mit dem VM einzugehen? Mein VM hat vereinfacht gesagt alles was wir benötigen entfernen, dem VM schriftlich das Ausschlagen des Erbes mitteilen, die Wohnung und Möbel zur Räumung freigeben und Schlüssel überlassen. Über so ein Vorgehen würde er sich in so einem Fall schon freuen...

Hoffentlich könnt ihr mit helfen!!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 23 weitere Fragen zum Thema
Todesfall


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
AltesHaus
Status:
Bachelor
(3959 Beiträge, 921x hilfreich)

Vermieter über den Todesfall sofort informieren und mitteilen, dass Erbe ausgeschlagen wird. Sekretär stehen lassen, Schlüssel dem Vermieter aushändigen, alles weitere wird der Vermieter regeln. Falls ihr wirklich Gegenstände aus der Wohnung haben wollt, fragt den Vermieter, ob er euch diese überlässt, wenn ihr die Wohnung zB. leer räumt.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mario01123
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 3x hilfreich)

Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Also Info auch wenn wir den Erbverzicht noch nicht angezeigt (123recht.net Tipp: Strafanzeige stellen ) haben oder?

Ich habe all ihre relevanten Unterlagen bei mir, was geschieht mit den Meldungen an Banken, Arbeitsamt, Abos etc bei Ausschlagung des Erbes? Hat das irgendwelche Auswirkungen wenn ich die jetzt umgehend informieren möchte oder ist das nicht meine Aufgabe? Fühlt sich irgendwie so falsch an sich so "aus der Affaire zu ziehen"...

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr