Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Wie sicher ist iloxx?

4.1.2004 Thema abonnieren
 Von 
matze0804
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Wie sicher ist iloxx?

Hallo,

auf den ersten Blick ist iloxx ja eine feine Sache für beide Parteien. Wie verhält es sich aber, wenn sich K entschließt, gegenüber iloxx zu behaupten, dass ein leeres Paket ankam?

Nette Story, aber nicht Bestandteil meiner Frage:

Was bei anderen Treuhandservices passiert, will ich gar nicht wissen: Ich habe ein Handy bei eBay eingestellt, und es meldete sich ein Brite per email, der an ebay vorbei über www.registered-escrow.com bezahlen wollte. Ich habe zugesagt und mich erst danach schlau gemacht. Die website-Texte waren von www.escrow-international.com abgekupfert, außerdem wurde zwar die Adresse, jedoch keine BV zur Registrierung verlangt. Da hat es dann klick gemacht, ich habe die Transaktion widerrufen wollen, was natürlich nicht ging, da das nur der Käufer kann, *g. Habe dem K mitgeteilt, dass ich den deal canceln will, worauf ein paar Drohungen mit ebay und den authorities kamen. Habe dem Herrn mitgeteilt, dass wo kein Kaufvertrag es auch keinen Weg gibt, und außer heißer Luft kam dann nichts mehr ;-)

Fazit:
1. K war Chef von registered escrow oder
2. K wollte die "leere Paket"-Nummer abziehen

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9596 Beiträge, 1464x hilfreich)

1. Treuhandservices haben immer einen Vorteil für den K (es ist ausgeschlossen, daß er für Nichts oder Schrott zahlen muß) und entsprechend einen Nachteil für den VK (wenn der K reklamiert, hat er Geld *und* die Ware).
Da gibt es auch keinen echten Ausweg.
"Treuhandservice" heißt eben "Vertrauensvorschuß für den Käufer" - genau das umgekehrte zur Vorkasse.

2. Treuhanddienste, die einem nicht selbst bekannt sind (insbesondere ausländische), sollte man niemals verwenden! Zu 99% sind das gefakete Seiten, die nur Betrugsabsichten dienen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Paket nicht angekommen. Wer trägt Versendungsrisiko, wer Beweislast?
Die Antworten findet ihr hier:


Versicherter Versand, aber Paket weg

Wie geht man vor, wenn ein Paket trotz Versicherung nicht ankommt? / Ich habe über ein Computerforum privat eine gebrauchte Grafikkarte verkauft. Sofort nach Zahlungseingang vom Käufer habe ich die Karte versichert per DHL verschickt... mehr