Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
464.683
Registrierte
Nutzer

Wie Abschiebung vermeiden und AE wiederherstellen?

5.1.2011 Thema abonnieren Zum Thema: Abschiebung AE
 Von 
nikniko
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 6x hilfreich)
Wie Abschiebung vermeiden und AE wiederherstellen?

Ich studiere seit ca 5 Jahren an einer Universität in Deutschland. Bin ein nicht EU Bürger.
Meine Aufenthaltsgenämigung ist vor 3 Monaten abgelaufen. Bin immer noch an der Uni immatrikuliert, bin versichert,beim Wohnsitz in Deutschland angemelden und habe ausreichend Mittel zum leben. Wegen viel Stress, war zu dusselig und habe total vergessen dass mein Aufenthaltserlaubniss erlischt. Habe den ersten Brief von der Ausländerbehörde mit aufforderung alle meine Papiere vorbeizubringen übersehen, da ich eigentlich beim Freund wohne, bin aber immer noch beim Eltern angemelden. Dann kam der zweite Brief mit den Schreiben, dass mein Aufenthaltsgenämigung nun annuliert wurde (da ich zum ersten Termin nicht erschienen bin)und ich Abgeschoben werden soll. Ich war dann bei der Ausländerbehörde, mir wurde mein Reisepass weggenommen, und eine Bescheinigung gegeben bis zum 11 Januar (so lange mein Fall untersucht wird) noch in Deutschland bleiben darf (quasi Duldung?).
Wie stehen meine Chancen mein AE wiederherzustellen? Ich bin ja immer noch immatrikuliert, bin versichert, habe genug wohnraum und mittel zum leben. Ich habe auch keine Straftaten begannen. Nur dass ich wirklich zu dusselig war und den Ablauf meines AE verpasst habe.
Was würden Sie mir in Meiner schwierigen Situation raten?

Verstoß melden

Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Ausländerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 107 weitere Fragen zum Thema
Abschiebung AE


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12306.05.2011 11:25:43
Status:
Student
(2721 Beiträge, 1007x hilfreich)

quote:
da ich eigentlich beim Freund wohne, bin aber immer noch beim Eltern angemelden

Das wäre ein Meldeverstoß

Ist aber kaum anzunehmen das dein Fehler deine Abschiebung bedeutet, da du ja eh jederzeit wieder eine AE erlangen könntest da sich die Grundvoraussetzungen nicht geändert haben.

Uwe

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
nikniko
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 6x hilfreich)

Meldevertoß??? Was hat es dan für Folgen? Hätte jetzt keinen zusätzlichen Stress gebrauchen. Von daher ist es jetzt sinnvoll mich umzumelden?

Was meine AE angeht, die ist leider annuliert worden und kann vermutlich nicht mehr wiederherstellt werden. Einer der AB Mitarbeiter (der aber keine entgültige Entscheidung trifft) ist der Meinung ich sollte ausreisen und aus meiner Heimat dann ein neues Visum zum Studienzwecken beantragen. Aber aus meiner Erfahrung wird es mindestens 6 Monate dauern, wenn überhaupt möglich ist. Laut anderen Mitarbeiten ist es nicht ganz so schlimm(wie genau sagt aber keiner) , mein Fall mus aber erst geklärt werden. Nun ist die Frage, wie soll ich am besten handeln? Und wie kann ich meine Lage verbessern? Und vor allem - ist es überhaupt möglich ohne Deutschland zu verlassen eine AE zu bekommen?

Ich habe eigentlich einen Diplom (Abschluss aus meine Heimat)im IT Fachbereich, was als Mangelberuf gilt. Bin aber nicht als Hochqualifizierte Kraft angesehen, da mein Abschluss älter als 1 Jahr ist und ich auch nicht Berufstätig war. Ich habe mich jetzt auch beworben und 2 Zusagen bekommen. Eines der Unternehmen möchte dass ich so schnell wie möglich bei ihnen einsteige, habe aber meine Lage erklärt und sie haben darauf gleich gefragt ob sie auf die AB einen Einfluss haben könnten. Mein Frage wäre - würde es etwas brigen, wenn das Unternehmen z.B. einen Brief an die AB schreibt, dass sie zwischen allen Bewerbern keinen passenden ausser mir gefunden haben? Und habe ich überhaupt Anspruch auf eine Arebeitserlaubniss und eine AE zum Erwerbstätigkeit?
Mein Freund möchte dass wir jetzt so schnell wie möglich heiraten, hatten auch vor im August-September zu heiraten, jetzt mus es aber schneller gehen, habe aber bedenken, dass es vielleicht nicht so günstig bein der AB aussieht. Und ist es überhaupt möglich mit Reisepassersatz und wenn man geduldet ist zu Heiraten?
Würde natürlich viel lieber erst mein Studium zu Ende Bringen.
Die große Frage bleibt - wie kann ich eine AE bekommen, ohne aus Deutschland ausreisen zu müssen?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12306.05.2011 11:25:43
Status:
Student
(2721 Beiträge, 1007x hilfreich)

Na heiraten ist das einfachste. Hol deinen Pass, den du zu ausreisen brauchst. Fahr nach Dänemark und ihr seit Mann und Frau.
Kann aber sein das du auch dann erst ausreisen musst.

Ich würde die Entscheidung abwarten und dann einen Anwalt nehmen.

Uwe

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden