Widerruf von Sperrgut - aber wie?

Mehr zum Thema:

Verbraucherschutz Rubrik, Widerruf, Sperrgut, Widerrufsrecht, Transportschäden, Rücksendung, Verpackung

5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
2

Verkäufer trägt Risiko von Transportschäden

Frage: Ich habe vier Stühle online bestellt, die uns leider nicht so gefallen haben wie erwartet. Nach unserem Widerruf baten wir den Verkäufer, uns Verpackungsmaterial zur Rücksendung bereitzustellen oder die Stühle von einer Spedition abholen zu lassen. Er weigerte sich und kündigte außerdem an, die Stühle nach Erhalt genau prüfen und uns Schäden in Rechnung stellen zu wollen. Was sollen wir machen?

123recht.net: Der Verkäufer muss für die Rücksendung aufkommen und trägt dabei das Risiko von Transportschäden. Sie sind gar nicht verpflichtet, für eine sichere Verpackung zu sorgen oder Originalverpackungen zu verwenden. Wenn der Verkäufer Ihnen also nicht helfen will, dann schicken Sie die Stühle einfach unfrei zurück. Direkt vor Versand sollten Sie Fotos und Videos von den Stühlen machen, zusammen mit Zeugen. Sie dokumentieren so den Zustand vor Versand. Schäden während des Versands sind dann nicht mehr Ihr Problem.

Arne Schinkel
Von Arne Schinkel
Mitgründer von 123recht.net und Frag-einen-Anwalt.de. Schreibt über das Recht aus ungewohnter Perspektive: seiner. Beachtet die Symptome und bekämpft die Ursachen. Weniger Paragrafen, mehr Eigenverantwortung. "Was jeder einzelne tun kann? Sehr viel: Verantwortung übernehmen. Und im Fall von Unrecht entscheiden: Da mache ich nicht mit!"

Frage: Ich habe dem Verkäufer eine Frist zur Rückzahlung des Kaufpreises gestellt, nachdem er sich geweigert hatte, die Stühle abholen zu lassen. Waren 10 Tage als Frist ok?

123recht.net: Nein. Nach Ihrem Widerruf hat der Verkäufer 30 Tage Zeit, den Kaufpreis zu erstatten. Wenn der Verkäufer nach 30 Tagen nicht gezahlt hat, ist er im Verzug. Ihre Frist ist daher zu kurz und für den Verkäufer ohne Belang.

123recht.net Tipp:

Erstellen Sie mit dem interaktiven Muster von 123recht.net Ihren individuellen Widerruf für Ihren Onlinekauf, Ihre Bestellung oder gebuchte Dienstleistung. Mit Anweisungen, Tipps und Fristenberechnung!

Jetzt Vertrag widerrufen

Unser Tipp: Haben Sie Fragen zu Ihrem Widerrufsrecht? Diese Anwälte beraten Sie zum Festpreis.

Diskutieren Sie diesen Artikel