Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Wichtigs Seite zur Überprüfung von Ebay Verküfern

11.1.2004 Thema abonnieren
 Von 
tintenkleks
Status:
Schüler
(322 Beiträge, 4x hilfreich)
Wichtigs Seite zur Überprüfung von Ebay Verküfern

Hallo
An alle die im eBay schon was kauften oder vorhaben sich aber nicht sicher sind ob der Verkäufer zulässig ist sollte mal
unter
www.zitrone.org nachsehen .
Das kann man nachsehen ob der Verkäufer schon aufgefallen ist anhand seines nicknamens oder unter bekanntgabeder BANKVERBINDUNG :
Man muss sich nur anmelden kostenlos hat vollen Zugriff auf den Namenindex oder auchden Bankindex.
Auch stehen da sehr intressante Berichte drin wie man sich vor Betrügern schützen kann und vieles mehr.

Die soll keineWerbung sein , sondern nur las Hilfsseite dienen.

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
RA DPMS
Status:
Praktikant
(998 Beiträge, 123x hilfreich)

Ganz interessant, aber auch eine heikle Angelegnheit aus datenschutzrechtlicher Sicht!

Schöne Grüße

RA D.P.M. Sevriens
sevriens.net

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
tintenkleks
Status:
Schüler
(322 Beiträge, 4x hilfreich)

Sicher ist das heikel , aber immerhin hat man eine übersicht was so abgeht .
Und solche dubiose Vorfälle sind schon sehr intressant

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
gerechtigkeit
Status:
Schüler
(228 Beiträge, 46x hilfreich)

Interessant diese Seite. Habe mich eben mal registriert und bin erstaunt welche Infos man da abrufen kann. Ich glaube nicht, dass diese Daten einer Datenschutzrechtlichen Überprüfung standhalten würden.


Ich bin glücklicherweise nicht registriert - hab ja auch noch keine Probleme bei bzw. mit ebay gehabt ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
tintenkleks
Status:
Schüler
(322 Beiträge, 4x hilfreich)

Ich denke auch nicht das da was datenschutzmässiges verboten ist , sondern dann würde sich ja der Anbieter dieser Seite auch strafbar machen .
Es ist auch mal gut wenn es sowas über Ebay gibt und man auch mal weiss wer ehrlich ist oder auch nur Geld will und einen über den Tisch ziehen will.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
MichiM
Status:
Lehrling
(1706 Beiträge, 105x hilfreich)

Tja,
ich habe mir die seite ebenfalls angesehen (nachdem ich mich registrieren musste :(

Ist wirklich eine fragwürdige Angelenheit - zumal du nicht aufgrund dir bekannter Kontodaten, sondern aufgrund deiner Registrierung schon an Adressen bzw. persönliche Daten herankommst - wobei der Inhaber dieser Daten (also der Beschuldigte) von seiner NEGATIVEN Speicherung wahrscheinlich noch nicht einmal etwas wissen wird.

Und solange der nichts davon weiss, wird auch der Beitrag nicht gelöscht, den Hinz und Kunz einfach mal so eingeben...

Mal ne andere Frage:
Wofür gibt es das Bewertungssystem?
Ist doch im Grunde das gleiche (und ich muss nicht erst auf anderen Seiten rumsuchen...)

Gruss
MichiM

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Gesil
Status:
Schüler
(414 Beiträge, 36x hilfreich)

@ MichiM
Die Frage mit dem Bewertungssystem hab ich mir auch gestellt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen