Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
476.873
Registrierte
Nutzer

Wettbewerbsverbot ohne Arbeitsvertrag

20.6.2016 Thema abonnieren Zum Thema: Arbeitsvertrag
 Von 
tts1967
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Wettbewerbsverbot ohne Arbeitsvertrag

Hallo zusammen.
Hatte zwei befristete Jahresverträge. Danach stillschweigende unbefristete Übernahme.
Habe nun kein aktuellen schriftlichen Arbeitsvertrag. In den Jahresverträgen stand ein Wettbewerbsverbot mit Bezug auf Paragraph 74 HGB. Diese sind ja nun abgelaufen, da befristet.
Ist das Wettbewerbsverbot nun hinfällig???
Danke für die Antworten

-- Editier von tts1967 am 20.06.2016 23:36

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 1208 weitere Fragen zum Thema
Arbeitsvertrag


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12309.07.2016 16:31:25
Status:
Junior-Partner
(5012 Beiträge, 2240x hilfreich)

Meines Wissens gilt der befristete Vertrag nach der unbefristeten Übernahme inhaltlich weiter.
Üblicherweise stört es einen Arbeitnehmer ja nicht. In dem Fall sieht das offenbar anders aus.
Da müsste man wohl mal tiefer in die Rechtsliteratur einsteigen, obwohl ich da wenig Chancen sehe.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr