Weg mit der Parabolantenne!

Mehr zum Thema:

Immobilienrecht, Wohnungseigentum Rubrik, Eigentum, Informationsfreiheit, Parabolantenne, Kläger, Beklagter

3,75 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
8

Das Eigentum verdrängt die Informationsfreiheit

Sachverhalt: In dem benannten Verfahren streiten die Wohnungseigentümer über die Frage, ob der Beklagte türkischer Abstammung die am Gebäude angebrachte Parabolantenne entfernen muss. Das Landgericht gab der Klägerseite Recht. Der Beklagte musste also die Parabolantenne, die er am Haus angebracht hatte, wieder entfernen.

Interessen und Rechte beider Parteien müssen gegeneinander abgewogen werden

Im Rahmen dieser Entscheidung müssen beide Rechte, die der Klägerseite und die der Beklagtenseite gegeneinander abgewogen werden.

Elisabeth Aleiter
seit 2013 bei
123recht.net
Rechtsanwältin
Schubertstraße 6
80336 München
Tel: 089/ 29161431
Web: www.kanzlei-aleiter.de
E-Mail:
Wirtschaftsrecht, Strafrecht, Erbrecht, Familienrecht, Arbeitsrecht
Preis: 50 €
Antwortet: ∅ 14 Std. Stunden

Auf der einen Seite haben die Kläger als Eigentümer das Recht, dass das Aussehen der Immobilie nicht nachteilig durch den Anblick einer Parabolantenne beeinträchtigt wird. Auf der anderen Seite steht das Recht des Beklagten, der sich mit seiner Parabolantenne Zugang zu Informationen verschaffen möchte.

Beides Ansprüche, die ihre Berechtigung haben.

In diesem Fall hat das Landgericht zulasten der Informationsfreiheit des Beklagten entschieden

Dieser hatte auch eine andere Möglichkeit an die von ihm gewünschten Sender zu kommen, nämlich diese über Internet gegen geringen Aufpreis von 22,50 EUR pro Monat zu empfangen.

Daher kann verlangt werden, eine störende Parabolantenne zu entfernen (LG Frankfurt a.M., Hinweisbeschluss vom 21.5.13-Az.: 2-13 S 75/12 = BeckRS 2013,15861 Fundstelle: NJW-Spezial 2013 Heft 21 S. 643).

Rechtsanwältin Elisabeth Aleiter
Schubertstraße 6 / an der Oktoberfestwiese

80336 München
Tel.: 089/29161431
Fax: 089/29161437

E-Mail:elisabeth.aleiter@kanzlei-aleiter.de
Web: http://www.kanzlei-aleiter.de
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Mietrecht, Pachtrecht Achtung Vermieter beim Abschluss von Mietverträgen
Mietrecht, Pachtrecht Ein Mietvertrag auf Lebenszeit kann zulässig sein