Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.406
Registrierte
Nutzer

Was erbt angeheirateter Schwager?

4.1.2017 Thema abonnieren
 Von 
Fitta
Status:
Beginner
(51 Beiträge, 1x hilfreich)
Was erbt angeheirateter Schwager?

Folgende Frage:

3 Schwestern erben von ihren viel zu früh verstorbenen Eltern ein Vermögen und bleiben alls 3 kinderlos. Inzwischen über 60 Jahre alt, ist eine von den 3 Schwestern seit einiger Zeit verheiratet (Zugewinngemeinschaft, gesetzlich) und schwer erkrankt. Der Schwager ist nie arbeiten gegangen und lebte von dem höherem Beamteneinkommen jener Schwester, also seiner Ehefrau.

Wenn die kranke Schwester sterben würde, würde der Schwager dann erben aus der Zugewinngemeinschaft? Oder auch das Drittel des Familienvermögens bekommen?

Wie wäre die gesetzliche Regelung, falls kein Testament existiert?

Verstoß melden

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
drkabo
Status:
Richter
(8077 Beiträge, 5958x hilfreich)

Sollte die verheiratete Schwester ohne Testament (123recht.net Tipp: Berliner Testament ) sterben, würde ihr Ehemann 75% erben, die restlichen 25% teilen sich die beiden Schwestern (also je 12,5%).
Zur Erbmasse gehört das, was der verheirateten Schwester zum Todeszeitpunkt gehört. Wenn ihr also ein Drittel des "Familienvermögens" (was auch immer das sein mag) gehören, dann fallen die in die Erbmasse. Der Schwager bekommt also 75% von ihrem Drittel.

Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
-Laie-
Status:
Richter
(8115 Beiträge, 3334x hilfreich)

Wieso 75%? Nach §1931 stehen ihm 50% zu wenn es sonst noch Erben 2. Ordnung gibt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
salkavalka
Status:
Praktikant
(893 Beiträge, 567x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
drkabo
Status:
Richter
(8077 Beiträge, 5958x hilfreich)
Signatur:Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
-Laie-
Status:
Richter
(8115 Beiträge, 3334x hilfreich)

Danke für die Info.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Erbe geworden, was jetzt?
Die Antworten findet ihr hier:


Erben

Ein Erbe übernimmt Rechte und Verpflichtungen - also etwa auch Schulden - des Verstorbenen. Wann ist man Erbe, was muss man im Falle einer Erbschaft tun und kann man ein Erbe auch ausschlagen? Kann man enterbt werden? Auf 123recht.net bekommen Sie umfassende Antworten durch Ratgeber oder Anwälte im Erbrecht. mehr

Grundprinzipien des Erbrechts - Von Ordnungen und Pflichtteilen

Wissen Sie schon, wem Ihre Ersparnisse später einmal zukommen sollen? Und wenn die Aufteilung Ihres Vermögens klar ist, wie halten Sie Ihren Willen wirksam fest? mehr

Erbe geworden – wie geht’s weiter?

(von M.C. Neubert) Wenn ein naher Angehöriger, womöglich noch unerwartet plötzlich, verstirbt, ist das meist ein schwerer Schicksalsschlag. Man hat dann schon genug damit zu tun, seine Trauer zu verarbeiten und eventuell die Beerdigung zu organisieren... mehr

Der Erbfall - Was muss ich tun?

Wenn ein Angehöriger stirbt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Beerdigung, Testament, Erbschein und Nachlassgericht / Ein geliebter Mensch ist verstorben, doch neben der Trauer müssen viele Dinge geklärt werden. mehr