Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
470.746
Registrierte
Nutzer

Ware defekt, Verkaufer will Zug um zug

3.1.2004 Thema abonnieren Zum Thema: Verkäufer Defekt
 Von 
wally
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Ware defekt, Verkaufer will Zug um zug

Ich habe bei eBay einen Computer ersteigt.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2775028370&category=8101&rd=1

Jetzt ist aber das Problem, daß die Tastatur komplett defekt ist. Das hätte aber denn Verkäufer eigentlich auffallen müssen. Jetzt hat er aber in den Ebay-Text reingeschreiben, das bei einen Defekt die Ware zug um zug zurückgeschickt werden muß. Also soll ich ihm erstmal denn Computer wieder zurückschicken und erhalten dan erst mein Geld. Jetzt habe ich natürlich die Sorge, daß er danach einfach behauptet die Tastatur wäre nicht defekt. Jetzt wollt ich fragen, ob das gesetzlich so zugelassen ist, oder ob ich darauf bestehen kann, erstmal das Geld zu erhalten.

Verstoß melden

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 784 weitere Fragen zum Thema
Verkäufer Defekt


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
MichiM
Status:
Lehrling
(1706 Beiträge, 105x hilfreich)

Bin kein Rechtsexperte, aber da liegt er m.E. im Recht, weil er ja auch das Recht zur Nachbesserung (Rep.) hat.

Am besten versichert zurückschicken (vorher anfragen ob Unfrei - Kosten muss er bei berechtigtem Umtausch (123recht.net Tipp: Gewährleistung geltend machen ) eh tragen).
VK rep. bzw. tauscht def. teil aus und sendet es dann wieder zurück.
Sollte Rep. nicht möglich sein, muss er das Geld zurückzahlen.

Bei dem Bewertungsprofil würde ich das Risiko eingehen - sind immerhin nur positive.
Falls es dennoch nicht klappt, bleibt immer noch der Weg zum Anwalt (Beleg der Rücksendung gut aufbewahren!).

Gruss
MichiM

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden