Waldorf Rechtsanwälte - Abmahnung für ROOF MUSIC Schallplatten- und Verlags GmbH

Mehr zum Thema:

Internetrecht, Computerrecht Rubrik, Abmahnung

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Waldorf Rechtsanwälte - Abmahnung für ROOF MUSIC Schallplatten- und Verlags GmbH

Die Kanzlei Waldorf Rechtsanwälte aus München mahnt vermehrt für die ROOF MUSIC Schalplatten- und Verlags GmbH ab. Abgemahnt werden angebliche Verstöße gegen  das Urheberrecht in Tauschbörsen. Den Abgemahnten wird vorgeworfen für das illegale Angebot zum Herunterladen von Urheberrechtlich geschützten Tonaufnahmen über Tauschbörsen (z.B. bittorrent) verantwortlich zu sein. Den Abmahnungen sind Ermittlungsdatensätze beigefügt, welche angeblich eine individuelle Benutzerkennung ermöglichen.

Im Wesentlichen werden die Abgemahnten aufgefordert, die von Waldorf vorgefertigte Unterlassungserklärung zu unterschreiben und einen Pauschalbetrag für Anwaltskosten und Schadenersatz für die angebliche Urheberrechtsverletzung in Höhe von 806,00 € zu zahlen.

Johannes von Rüden
seit 2009 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel: 03096535853
Web: www.wvr-law.de
E-Mail:
Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Inkasso, Markenrecht, Patentrecht
Preis: 100 €
Antwortet: ∅ 23 Std. Stunden

Beachten Sie folgendes:

Untätigkeit ist keine Lösung: Lassen Sie die kurz bemessenen Fristen nicht verstreichen, da andernfalls die Gefahr besteht, dass Sie im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens (Stichwort: einstweilige Verfügung) mit zusätzlichen Kosten belastet werden.

Nichts ist so eindeutig wie es scheint: Die Rechteinhaber müssen beweisen, dass die angebliche Urheberrechtsverletzung tatsächlich begangen wurde.

Nicht voreilig die Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung unterschreiben: Machen Sie sich klar, dass eine voreilige Unterschrift der beigefügten Erklärung weitreichende Folgen haben kann. Die Erklärung trifft Regelungen über Unterlassungsverpflichtungen an die Sie 30 Jahre gebunden sind. In den meisten Fällen, sollte die strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung daher modifiziert (zu Ihren Gunsten verändert) werden.

Werdermann und von Rüden
Partnerschaft von Rechtsanwälten
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Telefon: 030 – 200590770
Telefax: 030 – 2005907711
E-Mail: info@wvr-law.de

www.wvr-law.de
www.abmahnhelfer.de
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Waldorf Rechtsanwälte - Abmahnung für Constantin Film ( Männersache + Baader Meinhof Komplex )