Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
474.651
Registrierte
Nutzer

Vor Schlägerei - Schmerzensgeld

20.1.2003 Thema abonnieren Zum Thema: Schmerzensgeld
 Von 
Splasher
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Vor Schlägerei - Schmerzensgeld

Hallo ihr,

also, wenn ich, sagen wir mal, in eine paar Tagen von Skinheads zusammgeschlagen werde, was muss ich mir brechen,verstauchen und wehtun, das ich viel Geld bekomme?
Hört sich vielleicht dumm an, ist aber wichtig!
es interesiert mich auch so, nur diesmal ist es halt für mich :)

Schmerzensgeld springt immer raus, oder?

Verstoß melden

Post von Polizei oder Staatsanwalt?

Ein erfahrener Anwalt im Strafrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 24 weitere Fragen zum Thema
Schmerzensgeld


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
MCNeubert
Status:
Lehrling
(1337 Beiträge, 171x hilfreich)

Versicherungsbetrug????? Klingt so!!!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Hank
Status:
Praktikant
(920 Beiträge, 199x hilfreich)

MC, ich hab dasselbe gedacht :)

aber vielleicht schreibt Splasher ja auch einen Roman und braucht ein paar Anregungen ;)

---------

Wenn Du am Gipfel eines Berges ankommst - dann klettere weiter.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Splasher
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Nein, nur Splasher bekommt bald eins aufs maul!

Und wenn, dann will ich schon die richten sachen hinhalten!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Sybille
Status:
Beginner
(58 Beiträge, 5x hilfreich)

Hallo Splasher,

nur zum beseren Verständnis. Du bekommst demnächst von Skins die Fresse poliert, und sagst dann vorher: aber bitte in die Nieren, denn dann müßt ihr mehr Schmerzensgeld bezahlen. Na dann viel Glück
Sybille

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Hank
Status:
Praktikant
(920 Beiträge, 199x hilfreich)

Vorher schön saufen und dann die Leber hinhalten.
Tritte ins Gemächt sollen auch einigermaßen weh tun, habe ich jedenfalls irgendwann mal gehört. Da hat man dann bestimmt auch länger was davon :(

Irgendwie kann ich diesen thread nicht ernst nehmen :)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
ThomasH
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo
also ich glaube nicht das die Skinheads vorher fragen wo es gene möchtest, das kannst du vielleict deiner Freundin im Bett sagen! Ich meine eine Anzeige zu stellen ist klug aber gegen eine Organsierte Bande??? Und um geld zu verdienen gibt es sicherlich andere Wege. Ich persönlich hätte Angst danach auf die Strasse zu gehen deswegen gehe ich möglichst jedem Streit aus Wege und schon zweimal wenn ich merke das dieser Streit sucht.
MfG Thomas

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Rostu
Status:
Schüler
(259 Beiträge, 26x hilfreich)

Du solltest dir mehr Sorgen darüber machen, daß auch honorige Zeugen anwesend sind, die auch gleich ihre zustellfähige Adresse hinterlassen. Selbstverständlich müssen auch alle das Gleiche erleben und dann im Verfahren auch aussagen. Bevor es zu einem Verfahren (Straf oder Zivil) kommt, muß natürlich der (zahlungs-)kräftige Täter namhaft gemacht werden können.

Wenn du nämlich eins davon vergißt, kannst du möglichweise gänzlich ohne pekuniären Erfolg das Fell gegerbt bekommen.

-----------------
"Joh. 19, 22"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen