394.695
Registrierte
Nutzer
 www.123recht.net » Forum » Strafrecht » Versehentlich auf Kinderpornographie gestossen

Versehentlich auf Kinderpornographie gestossen

Leserwertung
(0):
 Thema bewerten!

2108 Aufrufe

Versehentlich auf Kinderpornographie gestossen

Hallo erstmal.

X ist bei der Internet-Suche nach allgemeinen, "erwachsenen" pornographischen Inhalten mehrfach auf Texte (nicht Bilder!) kinderpornographischen Inhaltes gestoßen, hat nachdem ihm das klar wurde die Seiten jeweils sofort wieder verlassen. X hat auch niemals etwas heruntergeladen. Hat X sich strafbar gemacht?

Danke für Antworten.

-- Editiert von bimbam am 21.09.2006 19:30:19


von guest-12303.02.2009 04:43:02 am 21.09.2006 19:11
Status: Stift (51 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

Trifft nicht Ihr Problem? Wir haben 9 weitere Beiträge zum Thema "Kinderpornographie".


Noch unsicher oder nicht ganz Ihr Thema?
Auf Frag-einen-Anwalt.de antwortet Ihnen ein Rechtsanwalt innerhalb von 2 Stunden. Sie bestimmen den Preis.
>Versehentlich auf Kinderpornographie gestossen
Nein.


von wastl am 21.09.2006 20:05
Status: Tao (8447 Beiträge)
Userwertung:  4,0  von 5 (von 99 User(n) bewertet)

>Versehentlich auf Kinderpornographie gestossen
Wo soll denn da auch die strafbare Handlung sein?

Dann wäre ja jeder strafbar der eine x-beliebige Seite aufruft und dann ohne es zu wollen Kinderpornographie erscheint.




von Stefan 5 am 22.09.2006 12:00
Status: Unsterblich (3992 Beiträge)
Userwertung:  3,4  von 5 (von 67 User(n) bewertet)


Mehr zum Thema im Forum:

Kinderpornographie  
123recht.net ist Rechtspartner von:

394695
registrierte
Nutzer

durchschnittl. Bewertung

122756
beantwortete Fragen
10
Anwälte jetzt
online