Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.193
Registrierte
Nutzer

Verkehrsberuhigte Zone/Spielstraße

21.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Sandrahb
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Verkehrsberuhigte Zone/Spielstraße

Ich hätte eigentlich nur eine kurze Frage. Wir wohnen in einem Weg, der keine Durchfahrtsstraße ist, sondern nur die Anwohner selbst können in ihre Carports und wieder rausfahren. Dieser Weg ist eine verkehrsberuhigte Zone (sogenannte Spielstraße) unser einer Nachbar fährt hier aber immer mindestens mit 30 raus und rein und leider ist er kein Typ mit dem man unbedingt reden kann.

Wie schnell darf man höchstens in so einer Zone fahren? Was kann man gegen so welche Leute unternehmen? An wen müsste man sich wenden? (Wir sind alle Eigentümer in diesem Weg!)

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Danke! Gruß Sandra

Verstoß melden

Ärgert der Nachbar?

Ein erfahrener Anwalt im Nachbarschaftsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Luftpumpe
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 7x hilfreich)

In einer sogenannten Spielstraße ist höchstens nur Schrittgeschwindigkeit erlaubt.
D.h. wenn ein Auto einen laufenden Fußgänger überhalt, so fährt er schon zu schnell. So "mißt" übrigens auch die Polizei die Geschwindigkeit in Spielstrassen.
Wenn mit diesem Menschen nicht zu reden ist, so würde ich die Verstöße protokollieren und dann an das Ordnungsamt/Polizei übermitteln. Es gibt keine Rücksicht für Raser in Spielstrassen.

Luftpumpe

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen