Verkannte wirtschaftliche Bedeutung - Schutz der Herkunftsangaben im Markenrecht

Mehr zum Thema:

Markenrecht Rubrik, Markenrecht, Herkunftsangabe, Markenschutz, Herkunft, Marke, geographisch

4,27 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
15

V. Resümee

Die geographische Herkunftsangabe hat sich zu einem Kennzeichen entwickelt, welches der Marke sehr ähnlich ist. Zu beobachten ist, dass die juristische, gerade aber die wirtschaftliche Bedeutung der geographischen Herkunftsangaben stetig zunimmt. Im Gegensatz zu vielen romanischen Staaten verkennen dies immer noch die deutschen Lebensmittelproduzenten; deutsche aber auch international durchgeführte Studien erweisen, dass die Verwendung geographischer Herkunftsangaben eine sehr positive Bedeutung für die jeweilige Region hat.

Festzustellen ist im diesem Zusammenhang der immer intensiver werdende Schutz auf nationaler, wie auf internationaler Ebene.


Lesen Sie vom Autor auch die komplette Seminararbeit Der Schutz der geographischen Herkunftsangaben als pdf.

345
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Verkannte wirtschaftliche Bedeutung - Schutz der Herkunftsangaben im Markenrecht
Seite  2:  Welche Arten des Rechtsschutzes gibt es?
Seite  3:  Wie bekommt die ´Thüringer Rostbratwurst` Markenschutz einer geographischen Herkunftsangabe?
Seite  4:  Internationaler Schutz
Seite  5:  Resümee
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Markenrecht Markenrecht - Worum es geht
Markenrecht Detektive bei der Markenrecherche
Markenrecht Jetzt wird es bunt!
Markenrecht Übersicht über das Markenrecht
Markenrecht Gericht: Google Adwords mit fremder Marke ist Markenverletzung