Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Vattenfall Kündigungsfrist von 5 Monaten?????

5.1.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Kündigungsfrist
 Von 
Der Bürger-King
Status:
Beginner
(51 Beiträge, 8x hilfreich)
Vattenfall Kündigungsfrist von 5 Monaten?????

Hallo
Ich habe Anfang 2012 einen Anbieter wechsel (Stromlieferung von Vattenfall) vorgenommen.
Lieferbeginn von Vattenfall also am 01.04.2012 der Vertrag wurde zunächst nur über 12 Monate geschlossen dieser wurde aber nicht von mir zum Ablauf gekündigt!
Nun wollte ich ende 2014 den Anbieter mal wieder wechseln und mein neuer Anbieter hatte dann für mich ende Dezember bei Vattenfall gekündigt.
Der Hammer ist dann das Vattenfall als Austrittsdatum den 08.05.2016 genannt hat???????
Mein neuer Anbieter hat mir daraufhin abgesagt???

Das kann doch wohl nicht sein ich denke das ich die Kündigunsfrist eingehalten habe und somit zum 28.03.2015 aus dem Vertrag bei Vattenfall raus bin!!

Was kann ich machen??


-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 117 weitere Fragen zum Thema
Kündigungsfrist


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(49812 Beiträge, 23388x hilfreich)

quote:
ich denke das ich die Kündigunsfrist eingehalten habe

Eventuell sollte man das denken durch einen Blick in die vertraglichen Vereinbarungen verifizieren?





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
mepeisen
Status:
Weiser
(16901 Beiträge, 11574x hilfreich)

Es gab während der Vertragslaufzeit keine Tarifwechsel o.ä.?

-----------------
"Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Sicherheit gibts nur beim Anwalt."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5905 Beiträge, 1197x hilfreich)

Hierzu müssten wir u.a. wissen, welche Kündigungsfristen und welche Vertragsverlängerungsdauern vereinbart wurden.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Der Bürger-King
Status:
Beginner
(51 Beiträge, 8x hilfreich)

Also
Ich habe mir noch mal die Unterlagen durchgesehen da steht in den AGB`s vom Vertragsabschluss in 2012

unter § 20 Kündigung
Der Vertrag kann von beiden Vertragsparteien mit einer Frist von einem Monat auf das Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.
Desweiteren steht unter § 23 Vertragslaufzeit
Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit.

habe mich auch nun erstmal auf der Webseite bei Vattenfall eingeloggt und da habe ich gesehen dass ich ab 01.01.2015 einen neuen Tarif habe????

Vorher also 2012 -- Easy Privatstrom und nun -- Easy 24Strom??????

Habe ich nicht bestellt!!!!

Als PDF hinterlegt vom 18.05.2014 eine Produktbestätigung?????

Was sind das denn für Machenschaften?

Auch eine neue AGB


-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(49812 Beiträge, 23388x hilfreich)

1. die Firma auf die vertraglichen Vereinbarungen hinweisen
2. den Vertragsabschluss bestreiten und die Vorlage des nachweises eines rechtswirksaen Vertragschlusses verlangen

Das ganze per Einschreiben, mit Fristsetzung (14 Tage nach Datum).



quote:
Was sind das denn für Machenschaften?

Die "üblichen" ...





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen