Vahrenwald & Kretschmer und Negele Zimmer Greuter mahnen ab!

Mehr zum Thema:

Urheberrecht - Abmahnung Rubrik, Vahrenwald, Negele, Abmahnung, Urheberrechtsverletzung, Unterlassungserklärung

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Neue Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen im Internet

Die Kanzleien Vahrenwald % Kretschmer sowie Negele Zimmer Greuter mahnen derzeit wegen Urheberrechtsverletzungen an verschiedenen Pornofilmen ab. Beide Kanzleien gewähren auf die berechneten Anwaltsgebühren und Schadensersatzbeträge Nachlass, wenn sich der abgemahnte Anschlussinhaber auf einen Vergleich einlässt.

Wie immer gilt auch in diesem Fall: Im Zweifel lieber nicht die vorformulierte Unterlassungserklärung unterschreiben sondern einen geeigneten Anwalt zu Rate ziehen, der die Erklärung entsprechend modifiziert. An eine solche Erklärung sind Sie 30 Jahre lang gebunden. Daher sollte nur so viel wie nötig und so wenig wie möglich vertraglich zugestanden werden.

Wie weit die Kanzleien gehen und ob diese so hart durchgreifen wie bspw. die Abmahnkanzlei Waldorf Frommer mit derzeit über 1400 anhängigen Klagen vor dem Amtsgericht München, ist schwer abzusehen. Jede Abmahnung ist letztendlich aber ein Einzelfall und kann u.U. mit entsprechenden Argumenten abgewehrt oder zumindest teilweise in der Höhe der Summe gemindert werden. Gerne übernehmen wir für Sie den Schriftverkehr mit der Gegenseite und versuchen mit der aktuellen Rechtsprechung die Ansprüche gegen Sie abzuwehren!

Sie können mich gerne für eine erste unverbindliche Einschätzung Ihrer Lage kontaktieren.

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Urheberrecht - Abmahnung Abmahnung: "Bushido: Jenseits von Gut und Böse"