Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
455.425
Registrierte
Nutzer

Urlaubsgeld trotz Kündigung?

6.3.2011 Thema abonnieren Zum Thema: Urlaubsgeld
 Von 
guest-12302.08.2011 17:53:22
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubsgeld trotz Kündigung?

Hallo!

Nach erfolgreichem Gespräch werde ich vor dem 14.03 kündigen um zum 15.04.2011 eine neue Stelle anzutreten.

Bei meinem jetztigen Arbeitsvertrag steht ein kurzer Absatz zum Urlaubsgeld..

"Der MA erhält jährlich ein zusätzlich zu zahlendes Urlaubsgeld von 68% eines Monatsgehaltes"

Ein Zeitpunkt oder sonstige Bedingungen sind nicht formuliert.

Besitze ich einen Anpruch auf das Urlaubsgeld, wenn ja welchen (voll, anteilig)?

Danke und Gruß
Jan

-----------------
""

Verstoß melden

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 95 weitere Fragen zum Thema
Urlaubsgeld


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(14861 Beiträge, 5642x hilfreich)

Gibt es einen Tarifvertrag, auf den im Arbeitsvertrag Bezug genommen wird?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12302.08.2011 17:53:22
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)

nein...kein Tarifvertrag...



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
CBW
Status:
Lehrling
(1642 Beiträge, 835x hilfreich)

Hallo,
wenn hier keine weitere Vereinbarung getroffen wurde, wäre das Urlaubsgeld aufgrund der genommen Urlaubstage zu errechnen. Das Urlaubsgeld ist eine zweckgebundene Zahlung! Kein Urlaub - kein Geld!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12302.08.2011 17:53:22
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)

Super! Dann werde ich beim Gespräch einfach mal das Urlaubsgeld einfordern für die bis zur KÜndigungen genommenen Tage :-)

Danke

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Wann ist eine fristlose Kündigung ok?
Die Antworten findet ihr hier:


Fristlose Kündigung auch während einer Freistellung möglich

von Rechtsanwalt Patric Nühlen
Zeitpunkt einer fristlosen Kündigung / Im Falle einer schwerwiegenden Verletzung der arbeitsvertraglichen Pflichten kommt auch bei einem von der Arbeitspflicht bis ... mehr

Die fristlose Kündigung des Arbeitsvertrages

von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Nach § 54 BAT bzw. dem inhaltsgleichen § 626 Absatz 1 BGB kann ein Arbeitsverhältnis aus wichtigem Grund fristlos, also außerordentlich gekündigt ... mehr