Urlaubsgeld

Mehr zum Thema:

Arbeitsrecht Rubrik, Urlaubsgeld, Arbeitsrecht, Fachanwalt, Berlin

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Was man bei der Zahlung von Urlaubsgeld beachten sollte.

Alexander Bredereck
seit 2009 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
Tel: 030/40004999
Web: www.arbeitsrechtler-in.de
E-Mail:

• Das zusätzliche Urlaubsgeld ist vom Urlaubsentgelt abzugrenzen.
• Das Gesetz enthält keine Regelungen zum zusätzlichen Urlaubsgeld. Jedoch gibt es diesbezügliche Vereinbarungen in Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen und Arbeitsverträgen.
• Weiter kann ein Anspruch auf Urlaubsgeld aus betrieblicher Übung bestehen. Das ist dann der Fall, wenn der Arbeitgeber das Urlaubsgeld mehrfach zahlt, ohne den ausdrücklichen Vorbehalt, dass durch die Zahlung kein Rechtsanspruch des Arbeitnehmers für die Zukunft entstehen soll.
• Ungleichbehandlungen beim Urlaubsgeld dürfen nur aus sachlichen Gründen erfolgen.
• Sachliche Gründe für die Ungleichbehandlung sind unter anderem
o Dauer der Betriebszugehörigkeit,
o ungekündigtes Arbeitsverhältnis,
o Höhe der Fehlzeiten,
o Anzahl der Kinder und
o der Familienstand.
• Es steht den Vertragsparteien frei, das zusätzliche Urlaubsgeld so auszugestalten, dass darauf unabhängig vom gewährten Urlaub ein Anspruch besteht.
• Das Urlaubsgeld ist nicht pfändbar und auch nicht abtretbar.

Das Arbeitsrecht beinhaltet eine Fülle von Regelungen, die es von Arbeitsgeber sowie Arbeitnehmer zu beachten gilt. Das 7-Punkte-System von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin verschafft Ihnen einen einfachen Überblick über die wichtigsten Punkte.

Das komplette 7-Punkte-System zum Arbeitsrecht finden Sie unter

Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt
Alexander Bredereck
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Berlin
Guten Tag Herr Bredereck,
ich habe Ihren Artikel "Urlaubsgeld" gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Arbeitsrecht Arbeitnehmer und die Arbeit an Sonn-/Feiertagen
Arbeitsrecht Was Arbeitnehmer über den Zeitraum der Nacht-/ Schichtarbeit wissen sollten
Arbeitsrecht Die Provision als Arbeitsvergütung der Arbeitnehmer
Arbeitsrecht Das Weihnachtsgeld des Arbeitnehmer