Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
454.965
Registrierte
Nutzer

Urlaubsanspruch bei Schwangerschaft

 Von 
Daisy11
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubsanspruch bei Schwangerschaft

Hallo,

Ich bin in der 11 Woche schwanger. Mein Entbindungstermin ist der 23.08.2007.
Ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag und mein Jahresurlaubsanspruch sind 34 Werktage.

Nun meine Frage wieviel Urlaub steht mir zu?

Die Personalabteilung hat mir mitgeteilt, daß mir pro Monat 2 Tage Urlaub zustehen.
Aber wenn ich meinen jahresurlaub durch 12 Monate teile erhalte ich einen Wert von 2,83333. Darf man so abrunden?

Danke für die Antworten
daisy

Verstoß melden

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 581 weitere Fragen zum Thema
Urlaubsanspruch Schwangerschaft


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Ortillia
Status:
Schüler
(446 Beiträge, 171x hilfreich)

§ 17 MuSchG
Du hast Urlaubsanspruch anteilig bis zum Ende der Mutterschaftsfrist.

BUrlG §5
..... (2) Bruchteile von Urlaubstagen, die mindestens einen halben Tag ergeben, sind auf volle Urlaubstage aufzurunden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Schwanger im Job - was muss ich beachten?
Die Antworten findet ihr hier:


Sonderurlaub für die Geburt des eigenen Babys?

Für Väter: Voraussetzung und Dauer von Sonderurlaub zur Geburt / Die Spannung steigt - Die Geburt eines Babys steht ins Haus. Man muss nun täglich mit dem Einsetzen der Wehen und der Entbindung des Babys rechnen. Für die meisten Väter ist es selbstverständlich, bei der Geburt dabei zu sein. mehr

Rechte und Pflichten von Schwangeren im Job

Mutterschutz, Elterngeld, Kündigungsschutz, Elternzeit – Ein Interview mit Rechtsanwältin Christine George-Jakubowski rund um das Thema Schwangerschaft und Job / Der Schwangerschaftstest ist positiv. mehr