Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.271
Registrierte
Nutzer

Urlaubsanspruch bei Insolvenz

 Von 
Quax
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubsanspruch bei Insolvenz

Mein Arbeitgeber hat diesen kürzlich Insolvenz beantragt. Allerdings habe ich noch Anspruch auf ca. 20 Tage Urlaub aus dem letzten Jahr.

Kann mir jemand sagen, ob und ggf. wann dieser Anspruch verfällt?
Von einer Unternehmensfortführung wird ausgegangen.

Vielen Dank im voraus.


Quax

Verstoß melden

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 581 weitere Fragen zum Thema
Urlaubsanspruch Insolvenz


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hansoe
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)

erbitte um aktuelle Urteile

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Bapiken
Status:
Beginner
(59 Beiträge, 3x hilfreich)

dein Urlaubsanspruch aus dem letzten Jahr ist am 31.3. diesen Jahres komplett verfallen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(27760 Beiträge, 8297x hilfreich)

Sehe ich genau so. Auch ohne Insolvenz hättest Du keinen Anspruch auf den Urlaub aus 2003.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Quax
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für Eure Meinungen, das Ganze hat sich in Wohlgefallen aufgelöst. Mein Arbeitgeber hat freiwillig alle alten Urlaubsansprüche anerkannt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr