Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.271
Registrierte
Nutzer

Uralt-Post

3.1.2008 Thema abonnieren
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7951 Beiträge, 2117x hilfreich)
Uralt-Post

Hallo Admin,
mir fallen im Moment ständig Uralt-Posts in die Hände, die durch Antworten von Frischlingen aktiviert werden (im Nachbarschaftsrecht ist doch tatsächlich einer aus 2004).
Kann man das nicht so hinbekommen, dass Beiträge, die älter sind als 6 Monate (z.B.) zwar gelesen werden können, aber nicht mehr beantwortet werden?

Verstoß melden

Notfall?

Jetzt eine vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!
Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Commodore
Status:
Lehrling
(1521 Beiträge, 368x hilfreich)

Hallo,

das ist ein sehr guter Vorschlag.

Ausnahme >> der Eröffnende möchte dem Forum den Erfolg oder Misserfolg abschließend bekannt geben.

MfG

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Sunbee 1
Status:
Gelehrter
(10676 Beiträge, 2003x hilfreich)

eine wirklich gute idee!

sunbee

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Jon35
Status:
Beginner
(119 Beiträge, 11x hilfreich)

Beifall klatscht

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7951 Beiträge, 2117x hilfreich)

Erfolgsmitteilungen/Abschluss können doch auch auf der Titelzeile "neuen Beitrag" genannt werden.
Ich denke nur an die "armen" Forumsteilnehmer, die nicht mehr teilnehmen aber per Mail informiert werden "da gibt es eine neue Antwort"...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen