Unzulässige Bearbeitungsgebühren: Erste Banken zahlen

Mehr zum Thema:

Verbraucherschutz Rubrik, Bearbeitungsgebühren, BGH, unzulässig, Verbraucher, Kredit, Kreditbearbeitungsgebühren

4,67 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
3

Weitere Rückzahlungen von Kreditbearbeitungsgebühren folgen hoffentlich bald

Wir hatten vor einigen Wochen darüber berichtet: Der BGH hat entschieden, dass die klauselhafte Vereinbarung von Bearbeitungsgebühren in Verbraucher-Raten-Kredit-Verträgen unwirksam ist.

Banken und Kreditinstitute erwarten eine Flut von Rückforderungsansprüchen, haben sich zunächst aber ganz lapidar herausgeredet.

Steffan Schwerin
seit 2009 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena
Tel: 036412692037
Web: www.jena-rechtsberatung.de
E-Mail:
Zivilrecht, Miet und Pachtrecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht
Preis: 100 €
Antwortet: ∅ 3 Std. Stunden

Da wurde den Kunden mitgeteilt, man warte noch auf die schriftlichen Urteilsgründe, um den Einzelfall prüfen zu können.

123recht.net Tipp:

Mit dem interaktiven Muster von 123recht.net ist es ganz einfach, die ungerechtfertigte Kreditbearbeitungsgebühr von der Bank zurückzufordern. Einfach die kurzen Fragen beantworten und Forderungsschreiben ausdrucken.

Jetzt Kreditbearbeitungsgebühr zurückfordern

Weiterhin wird Verjährung eingewandt.

Die Banken und Kreditinstitute sind um keine Ausrede verlegen, dem Rückzahlungsanspruch nicht nachkommen zu müssen und weitere Zeit zu gewinnen.

In einem durch unsere Kanzlei angestrengten Gerichtsverfahren hat eine Bank die Forderung anerkannt und den ausstehenden Betrag zuzüglich Zinsen kommentarlos gezahlt.

Wir gehen davon aus, dass weitere Banken diesem Vorbild folgen werden.

Steffan Schwerin
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Rechtsanwaltskanzlei Schwerin & Weise-Ettingshausen Partnerschaft
Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena

Tel.: 036412692037
Fax: 036412671047
Email: info@raschwerin.de
Skype: raschwerin
Internet: www.jena-rechtsberatung.de
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Musterverträge und Briefe Muster Kreditbearbeitungsgebühr zurückfordern
Verbraucherschutz Unzulässige Bearbeitungsgebühren?