Unwirksame Klauseln in Lebens- und Rentenversicherungen der Allianz

Mehr zum Thema:

Versicherungsrecht Rubrik, Lebensversicherung, Rentenversicherung, Rückkaufswert, Allianz

1 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
4

Teilweise Erstattung der Beiträge

Wer in der Zeit vom 01.07.2011 bis 31.12.2007 bei der Allianz Lebensversicherung-AG Lebens- oder Rentenversicherungsverträge abgeschlossen hat, kann bei einer Kündigung des Versicherungsvertrages deutlich mehr erhalten, als der vom Versicherer ermittelte Rückkaufwert. 

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat mit Urteil vom 18.08.2011 (2 U 138/10) die von der Allianz in diesen Verträgen verwendeten Klauseln zum Rückkaufwert, zur Beitragsfreistellung und zum Stornoabzug in den betroffenen Lebens- und Rentenversicherungsverträgen für intransparent und damit für unwirksam erklärt.

Sven H.  Jürgens
seit 2007 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kurfürstendamm 130
10711 Berlin
Tel: 030/ 890 69 67-90
Tel: 0172/9012269
Web: www.hauptstadtanwaelte.de
E-Mail:
Datenschutzrecht
Preis: 89 €
Antwortet: ∅ 3 Std. Stunden

Wer im Zeitraum Juli 2001 bis Ende 2007 eine Lebens- oder Rentenversicherung bei der Allianz abgeschlossen hat, die er später gekündigt oder Beitragsfrei gestellt hat, sollte vorsorglich seine Ansprüche bei der Allianz anmelden.

Dr. Sven Jürgens
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kurfürstendamm 130
10711 Berlin
Tel: 030 890 69 67 90
Fax: 030 890 69 67 99
info@dr-juergens.de
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt Dr.
Sven H. Jürgens
Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Berlin
Guten Tag Herr Jürgens,
ich habe Ihren Artikel "Unwirksame Klauseln in Lebens- und Rentenversicherungen der Allianz" gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Versicherungsrecht ´Gezillmerte´ Prämie lässt Lebensversicherung mit hohen Abzügen anlaufen