Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Unterhalt für die Mutter trotz Studium?

2.1.2008 Thema abonnieren Zum Thema: Unterhalt Mutter
 Von 
RapunzelPurzel
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhalt für die Mutter trotz Studium?

Hallo,

ich habe dieses hier zwar schonmal geschrieben, finde aber meinen Beitrag nicht wieder :augenroll:

Also, mein Ex-Freund zahlt für seine zwei Kinder (zwei JAhre) 398€ und für mich 107€.

Nun möchte ch im März mit dem Studium beginnen, frage mich aber ob er dann immernoch für mich zahlen muss, und wenn ja wie lange.

Hab Ihr da Ahnung?

Vielen Dank,
Antje

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 9383 weitere Fragen zum Thema
Unterhalt Mutter


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ARTiger
Status:
Student
(2432 Beiträge, 199x hilfreich)

Hallo RapunzelPurzel!

Du hattest deinen Beitrag im Strafrecht versucht anzubringen:

http://www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=104044

Wenn du deine alten Beiträge suchst, nutze die erweiterte Suche und suche nach deinem Nick, dann werden dir alle Beiträge mit dem Nick angezeigt.

Jetzt zu deiner Frage:
Der Betreuungsunterhalt steht dir für die ersten drei Lebensjahre der Kurzen zu.
So wie es mit den Zahlbeträgen aussieht war ja nicht besonders viel für dich drin.

Die Kids werden selbstverständlich weiter bedient, aber dein Studium wird dein Ex dir wohl nicht mal eben finanzieren.

Lieben Gruß!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
RapunzelPurzel
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke ;-)

Ja, der Vater war vor kurzem für vier Monate im Außland, und klar wäre für mich mehr drin gewesen.
Doch wir haben uns auf eine einmalzahlung geeinigt(wenn auch eher gezwungenermaßen).

was heißt betreuungsunterhalt?

LG Antje

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
ARTiger
Status:
Student
(2432 Beiträge, 199x hilfreich)

Betreuungsunterhalt ist der Unterhalt, der an dem betreuenden Elternteil ausgezahlt wird, da dieser in der Zeit nicht zur Erwerbstätigkeit verpflichtet ist und die Zeit in die Kinder investieren sollte.
Er hätte dich ernähren und einkleiden sollen. Dieser läuft bei Nichtverheirateten nach drei Jahren aus.

Lieben Gruß, nochmal!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest123-1540
Status:
Praktikant
(880 Beiträge, 179x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
RapunzelPurzel
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 0x hilfreich)

Nein, ist sie nicht.

Ich denke schon, das ich BAfög in anspruch nehmen werde. Ich bin wieder bei meinen Eltern eingezogen, die mich unterstützen.
Ich bekomme das Kindergeld für die Zwillinge, den Unterhalt...
Da ich mein Abi im Sommer gemacht habe, war keine Zeit um dann auch noch Arbeiten zu gehen.


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr