Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
470.881
Registrierte
Nutzer

Umsatzsteuererklärung nicht abgegeben? Oder doch?

2.1.2015 Thema abonnieren
 Von 
Michael.K75
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Umsatzsteuererklärung nicht abgegeben? Oder doch?

Guten Tag Zusammen und allen ein frohes neues Jahr,

ich habe heute mit der Hotline vom Finanzamt telefoniert da ich ein paar Frage bzgl. Steuernummern hatte. Dabei kam eine Fragen bzgl. meiner Umsatzsteuererklärungen auf. Und hier fangen meine Probleme an. Ich glaube ich habe nie eine abgegeben. oder vielleicht doch?

Also erst mal kurz worum es genau geht. Ich habe 06.2011 ein Nebengewerbe mit Kleinunternehmerregelung angemeldet. Immer am Anfang des nachfolge Jahres habe ich für die Jahre 2011 und 2012 meine Einkommenssteuererklärung mit Gewinnverlustrechnung etc. abgegeben.
Da mein Umsatz 2013 etwas höher als die 17500 € ausgefallen war habe ich alles was Steuern anging an einen Steuerberater gegeben. Leider war ich nicht besonders zufrieden mit ihm da es erhebliche Probleme beim Einreichen der Erklärungen gab. Unter anderem wurde alles viel später als von mir erwartet eingereicht und die Formulare enthielten einige falsche Beträge wie Fahrtkosten etc. die versehentlich doppelt angegeben wurde.

Nun gut ich bin jedoch davon ausgegangen das der Steuerberater alles was wichtig ist eingereicht hat. Wie schon oben geschrieben kam die Frage auf ob ich jemals eine Umsatzsteuererklärung abgegeben habe. Diese Frage konnte ich leider nicht beantworten.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Ich bin bisher davon ausgegangen das mit der Abgabe der Steuererklärung incl. Gewinnverlustrechnung bzw. von Steuerberater eingereichten EÜR alles nötige erledigt ist. Ist diese Annahme falsch?
Wenn Ja habe ich die Möglichkeit die Umsatzsteuererklärungen nachzureichen?

Da ich im letzten Jahren umgezogen bin ist auch mein Unternehmen mitgegangen. Muss ich, sofern erforderlich, die nachträglichen Erklärungen an das neue oder alte Finanzamt senden?

Vielen Dank und alles gute im neuen Jahr
Michael

-----------------
""

Verstoß melden

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten


Muss ich eine Steuererklärung abgeben?
Die Antworten findet ihr hier:


Folgen verspäteter Abgabe der Einkommensteuererklärung

von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs
Die Abgabe einer Steuererklärung ist noch möglich und sinnvoll / Am 31.5. war es mal wieder soweit. Die Frist zur Abgabe der Jahressteuererklärung 2011 lief ab. ... mehr