Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
462.554
Registrierte
Nutzer

Umsatzsteuer auf elektronische Dienstleistungen

1.1.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Umsatzsteuer
 Von 
ip375182-75
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Umsatzsteuer auf elektronische Dienstleistungen

Hallo,

seit heute gilt ja das neue Gesetzt bzgl. Umsatzsteuer auf elektronische Dienstleistungen. Ich vertreibe Apps über den Google Play Store und Google führt die MwSt nun automatisch an das jeweilige Land ab (https://support.google.com/googleplay/android-developer/answer/138000?hl=de).
Nun war es für mich bisher so, dass ich durch die Kleingewerberegelung keine MwSt zahlen musste. Nach dieser Quelle ist dies eine deutsche Regelung und nicht für App-Verkäufe ins Ausland anwendbar.

In meinem Fall geht es nun jedoch um eine App, die ausschließlich in Deutschland vertrieben wird, d.h. die gezahlten Steuerbeträge gehen zu 100% zum deutschen Staat, was wiederum ja wieder unter die Kleingewerberegelung fallen müsste.
Da Google den Betrag aber ab heute automatisch zahlt frage ich mich, wie komme ich an die gezahlten Steuern heran? Oder etwa gar nicht?

Verstoß melden

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 211 weitere Fragen zum Thema
Umsatzsteuer