Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
474.651
Registrierte
Nutzer

Trunkenheitsfahrt - weiteres Prozedere

6.1.2010 Thema abonnieren Zum Thema: Trunkenheitsfahrt
 Von 
guest-12308.01.2010 17:38:52
Status:
Beginner
(63 Beiträge, 15x hilfreich)
Trunkenheitsfahrt - weiteres Prozedere

Moin Leute

Ich hab mal ne Frage auf einem Gebiet wo ich auch net so den Plan habe...

Ein Bekannter von mir hat eine Trunkenheitsfahrt hingelegt (gepustet 1,7 promille (hab schonmal verdoppelt).
Wurde wie es der Zufall so will gepackt.
Mit auf die Wache und dann Blutentnahme etc.

Nun wundert er sich warum er
a)kein "Protokoll" der Blutentnahme hat
b)seinen Führerschein noch im Portmonaie hat - normalerweise wird der doch direkt von der Polizei sichergestellt oder?

Und er würde gern wissen wann er das nächste Schreiben bekommen bzw was dann drinsteht - er wurde am 28.12.09 gg 3:00 erwischt!

danke für etwaige Antworten!

grüße

-----------------
""

Verstoß melden

Unfall, Ordnungswidrigkeit oder Straftat?

Ein erfahrener Anwalt im Verkehrsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 20 weitere Fragen zum Thema
Trunkenheitsfahrt


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12308.01.2010 17:38:52
Status:
Beginner
(63 Beiträge, 15x hilfreich)

Ich stups das mal ein bisschen an... da mein Kumpel die Infos echt gerne haben möchte...

Ich habe ihm außerdem gesagt, dass er von der Polizei noch eine Vorladung bekommen wird - zu der er aber nicht hingehen sollte.
Das war richtig oder? ;)

grüße

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Alkohol am Steuer, ist jetzt der Führerschein weg?
Die Antworten findet ihr hier:


Verteidigung bei der Trunkenheitsfahrt

von Rechtsanwalt Frank Preidel
§ 316 StGB, § 24a StVG / Nach dem Feierabend noch ein wohl verdientes Bierchen mit den Kollegen. „Eines schadet doch nicht, ich kann noch fahren, es wird schon nichts ... mehr

Die Trunkenheitsfahrt

Ein Überblick über den Tatbestand des § 316 StGB / Autofahrten unter Alkoholeinfluss sind weiterhin eine recht häufig vorkommende Straftat, die für den Täter ... mehr

Alkohol am Steuer, das wird teuer!

Blutalkohol, Restalkohol, Fahrverbot, Führerscheinentzug und MPU - die Folgen einer Trunkenheitsfahrt / Die Stimmung steigt, die Hemmschwelle sinkt. Eigentlich fühle ich mich noch fahrtauglich. ... mehr