Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
11.883 Ratgeber, 1.783.234 Forenbeiträge, 167.613 Rechtsberatungen
444.545
Registrierte
Nutzer

Termin zur mündlichen.....

8.3.2011 1202 Aufrufe Thema abonnieren
 Von 
Cornetta
Status:
Beginner
(83 Beiträge, 6x hilfreich)
Termin zur mündlichen.....

Hallo, ich habe einen Brief vom Amtsgericht bekommen, der da lautet:

Sehr geehrte ......

in der Familiensache ..../....

hat die Richterin ......folgende Verfügung getroffen:

Termin zur mündlichen Verhandlung über den Scheidungsantrag und die Folgesachen wird bestimmt auf............

Kann mir bitte jemand von euch sagen, ob das die normale Vorladung für meine Scheidung ist und das der normale Wortlaut einer solchen Vorladung?

Ich habe schon den Eindruck, ich bin doof, aber ich weiß nicht was Folgesache u.a. bedeutet.
Bitte um Antworten.

Liebe Grüße, Cornetta

-----------------
""

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
meri
Status:
Master
(4838 Beiträge, 1577x hilfreich)

Folgesachen sind nachzulesen in § 137 FamFG

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Legende
(18598 Beiträge, 7873x hilfreich)

Was soll an dieser Ladung so aussergewöhnlich sein?

wirdwerden

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Cornetta
Status:
Beginner
(83 Beiträge, 6x hilfreich)


Danke meri, dein Link hat mir sehr geholfen!

-----------------
""

-- Editiert am 08.03.2011 14:36

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr