Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
10.617 Ratgeber, 1.620.056 Forumsbeiträge, 147.569 Rechtsberatungen
404.159
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang271 Besucher online

Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht

29.9.2010 | Downloads&Co. - Buchtipps | 1695 Aufrufe
Mehr zum Thema:

Bibliografie: Berg/Platow/Schoof/Unterhinninghofen: Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht. Kompaktkommentar Bund-Verlag, 4., überarbeitete Auflage 2010, 811 Seiten, gebunden, Subskriptionspreis bis 31.12.2010 € 89,90,-, ISBN 978-3-7663-3996-6

"Tarifverhandlungen ohne Streikrecht" hat das Bundesarbeitsgericht als "kollektives Betteln" bezeichnet - mit dem Grund dafür, das Tarif- und Arbeitskampfrecht zusammen in einem Band zu behandeln.

Der Kommentar geht umfassend auf den Grundsatz der Tarifeinheit ein und greift damit ein für die tarif- und Arbeitskampfpraxis höchst aktuelles Thema auf. Inhaltliche Schwerpunkte der 3. Auflage sind u.a. die kontrovers diskutierten Themen:

  • Tarifeinheit, Tarifpluralität und Streikrecht
  • Tarifliche Regelungen bei Unternehmensumstruckturierungen, Betriebsübergang,Betriebstillegung und -verlagerung
  • Tarifliche Öffnungsklauseln
  • Gewerkschaftliches Klagerecht gegen Tarifvertragsverstöße
  • Tarifflucht und Firmentarifvertrag
  • Tarifliche Gestaltung der Leiharbeit
  • Vorteilsregelungen für Gewerkschaftsmitglieder
  • Arbeitsvertragliche Bezugnahmeklauseln
  • Allgemeinverbindlichkeit und Mindestlohn
  • Streik für einen Sozialtarifvertrag, Solidaritätsstreik, Flashmob-Aktionen
  • Tarifautonomie und Streik im Europarecht

Die Rechtsprechung von BAG, BverfG, und EuGH ist bis Juni 2010 umfassend eingearbeitet. Das Werk richtet sich an Rechts- und Gewerkschaftssekretäre, Tarifpraktiker, Rechstanwälte und Richter. Zahlreiche Praxistipps sowie knapp 80 Stichwörter aus dem Arbeitskampfrecht machen das Buch auch für Interessenvertreter zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk.

Über die Autoren:

Peter Berg, rechstanwalt, Justiziar des landesbezirks NRW der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, ehrenamtlicher Richter am BAG.
Helmut Platow, Rechstanwalt, ehemals Leiter Abteilung Recht/Rechstpolitik beim Bundesvorstand der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, ehrenamtlicher Richter am BAG.
Christian Schoof, Rechstanwalt, ehemals Gewerkschaftssekretär bei der IG Metall, Bezirk Küste.
Hermann Unterhinninghofen, ehemals Jurist beim Vorstand der IG Metall, Abteilung Tarifpolitik



Leserkommentare
123recht.net ist Rechtspartner von:

404.159
registrierte
Nutzer

durchschnittl. Bewertung

147.569
beantwortete Fragen
10
Anwälte jetzt
online
Quickie!
Ihre Meinung zählt.
Schwarzfahren kostet ab 1. Januar 60 Euro - sollte Schwarzfahren überhaupt noch strafbar sein?