Tank nicht vollständig nutzbar – kein Mangel

Mehr zum Thema:

Kaufrecht Rubrik, Tank, Restreichweite, Mangel, Rückabwicklung

4,67 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
3

Ein Porschefahrer klagte gegen sein Autohaus auf Rückabwicklung des Kaufvertrages weil es Ungereimtheiten mit dem Tankinhalt gab

Die Freude an seinem rund EUR 176.000 teuren Porsche 911 Turbo S Cabrio währte bei einem Autokäufer nicht lange. Laut Ausstattungsliste sollte sein neues Fahrzeug einen 67 Liter fassenden Kraftstofftank haben. Allerdings zeigte der Bordcomputer bereits bei einem Verbrauch von 59 Litern keine Restreichweite mehr an. Dies störte den Besitzer so sehr, dass er eine Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangte.

Kein Mangel

Das Gericht ging nicht von einem Mangel aus. Die Angabe der Litergröße eines Tankes sei nicht identisch mit der Menge des verfahrbaren Kraftstoffs.

Johannes Kromer
seit 2013 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
72654 Neckartenzlingen
Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Maklerrecht, Vertragsrecht
Preis: 50 €
Antwortet: ∅ 2 Std. Stunden

Ein Sachverständiger stellte fest, dass der Tank des Porsches dem Stand der Technik entspricht. Es sei völlig in Ordnung, dass zunächst immer ein Rest von 3,3 Litern Benzin im Tank bleibe. Dies kommt daher, dass die Kraftstoffpumpe im Pumpensumpf so angebracht ist, dass sie diese Restmenge nicht erreichen kann. Das diene letztlich dazu, den Motor vor schädlichen Schwebteilchen zu schützen.

Damit bliebe noch eine weitere Kraftstoffmenge von 3,1 Litern Benzin übrig. Auch diese verschwindet nicht einfach, sondern resultiert aus einer Einstellung des Bordcomputers. Dieser zeigt bereits vorher eine Restreichweite von 0 km an, damit der Tank nicht soweit leer gefahren wird. Dies könnte nämlich bei extremen Kurvenfahrten dazu führen, dass die Kraftstoffpumpe Luft ansaugt, was schädlich für den Motor sein kann.

OLG Hamm , Urteil vom 16.06.2015 - 28 U 165/13

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung. Ich setze mich bundesweit für Ihre Interessen ein.

Rechtsanwalt Kromer
Tannenweg 17
72654 Neckartenzlingen
info@rechtsanwalt-kromer.de
www.rechtsanwalt-kromer.de
Wollen Sie mehr wissen? Lassen Sie sich jetzt von diesem Anwalt schriftlich beraten.
Das könnte Sie auch interessieren
Immobilienrecht, Wohnungseigentum Anfechtung Immobilienkauf wegen arglistiger Täuschung
Maklerrecht Bestellerprinzip bei Maklern was heißt das ab 1. Juni? Ärger während Übergangszeit möglich
Arbeitsrecht Fristlose Kündigung und Urlaubsgewährung
Arbeitsrecht Kündigung einer Schwangeren kann Diskriminierung sein