Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
457.559
Registrierte
Nutzer

Studiengebühren absetzen

5.1.2012 Thema abonnieren Zum Thema: absetzen
 Von 
guest-12325.03.2013 10:39:04
Status:
Beginner
(118 Beiträge, 41x hilfreich)
Studiengebühren absetzen

Wie ja nun einigen bekannt ist, können Studenten die Kosten für Studium auch rückwirkend als WERBUNGSKOSTEN absetzen.

Dies bedeutet, dass diese Kosten aufsummiert werden und mit dem ersten richtigen Gehalt verrechnet werden.

Aber folgende Frage habe ich:

Angenommen ich studiere 3 Jahre, habe Studiengebühren i.H.v. 20.000 Euro. Ich habe nebenbei einen 400 Euro Job und fülle für die drei Jahre eine Steuererklärung aus. Werden diese nicht steuerpflichtigen Einnahmen dann direkt schon gegen die Studiengebühren gerechnet?

Also würde es nach 3 Jahre so aussehen:

36 x 400 Euro = 14.400 Euro Einnahmen - 20.000 Euro Ausgaben = 5.600 Euro minus.

Können dann nur die 5.600 Euro im ersten richtigen Arbeitsjahr gegengerechnet werden?

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 192 weitere Fragen zum Thema
absetzen


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tom998
Status:
Praktikant
(911 Beiträge, 580x hilfreich)

quote:
Wie ja nun einigen bekannt ist, können Studenten die Kosten für Studium auch rückwirkend als WERBUNGSKOSTEN absetzen.

Wie dir nicht bekannt ist, wurde mit dem dem Gesetz zur Umsetzung der Beitreibungsrichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften (Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz – BeitrRLUmsG) der alte Zustand wieder hergestellt.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12325.03.2013 10:39:04
Status:
Beginner
(118 Beiträge, 41x hilfreich)

Also doch wieder Sonderausgaben?!

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Muss ich eine Steuererklärung abgeben?
Die Antworten findet ihr hier:


Folgen verspäteter Abgabe der Einkommensteuererklärung

von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs
Die Abgabe einer Steuererklärung ist noch möglich und sinnvoll / Am 31.5. war es mal wieder soweit. Die Frist zur Abgabe der Jahressteuererklärung 2011 lief ab. ... mehr