Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
457.482
Registrierte
Nutzer

Sromanbieter zwingen die Preise zu senken !!!

3.1.2011 Thema abonnieren
 Von 
XYZzz
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 88x hilfreich)
Sromanbieter zwingen die Preise zu senken !!!

Jetzt die Sromanbieter zwingen Ihre Preise zu senken !!!

Hallo zusammen

ich komme gleich zur Sache habe eine Idee wo Stromanbieter wie z.B. eon, RWE, Vattenfall usw. gezwungen werden können ihre Strompreise zu senken!!!

Senken sie ihre Preise nämlich nicht werden sie ihre Kunden verlieren!!!

Wenn also z.B. Millionen eon - Stromkunden plötzlich wegen einer Preisanhebung den Anbieter wechseln wird eon das nicht zulassen denn Millionen von Kunden zu verlieren kann sich auch eon nicht erlauben!!!
__________________________________________________________
Der Hammer
z.B. eon könnte sich das dann im Vorfeld ansehen wie viele Kunden das mindestens sind die sie bei einer geplanten Preisanhebung verlieren werden!!!!
__________________________________________________________

Ich denke das diese Idee Gold wert ist und verärgerte Stromkunden welche es satt aben sich abzocken zu lassen giebt es viele Millionen alleine in Deutschland.

Habe einen Plan aber wie setzt man den um.

Und können mir die Stromanbieter wegen Geschäftsschädigung ans Bein Pinkeln wenn Sie schlagartig Millionen ihrer Stromkunden verlieren ??
Die könten ihre Kunden ja behalten müssen dann aber gewaltig mit dem Preis runter !!!

Und wie gesagt es giebt eine Möglichkeit wie mann den Anbieter zwingt den Preis zu senken !!



-- Editiert am 03.01.2011 22:04

Verstoß melden

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



13 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
seba79
Status:
Lehrling
(1485 Beiträge, 483x hilfreich)

quote:
Ich denke das diese Idee Gold wert ist und verärgerte Stromkunden welche es satt aben sich abzocken zu lassen giebt es viele Millionen alleine in Deutschland.

Mag ja sein, dass diese überteuerten Strompreise von u.a. EON Abzocke sind, dass Problem ist, dass das Geschäftsmodell vieler Stromanbieter, wie zB Flexstrom nur auf Abzocke ausgelegt sind:

quote:
Sobald die dreimonatige Preisgarantie abgelaufen ist, werden die Preise drastisch erhöht, laut Verbraucherschützer „bis zu 30%". Diese Preissteigerung wird dem Flexstrom-Kunden allerdings nur in einer, wie ein Werbeflyer anmutenden, Postsendung mitgeteilt...

Quelle:
SpiegelTV über die Abzocke des Stromanbieters Flexstrom AG

Andere, seriösere Unternehmen sind dagegen schlichtweg Töchter der grossen Versorger wie Eon und Co.

-- Editiert am 03.01.2011 22:51

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
XYZzz
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 88x hilfreich)

also ich habe eben mal nachgesehen bei Verivox

Da gibt es einen Anbieter HitEnergie (HitStrom) Preisfixirung 12 Monate und ich würde nun gegenüber Vattenfall ( meinem derzeitigem Anbieter ) auch noch
123,00 Euro im Jahr sparen !!
wie kann das sein ???

Habe Vattenfall schon angeschrieben das Sie
um 123,00 Euro mit dem Preis runtergehen müssen sonst werden einige leute zu HitEnergie wechseln.

nach meiner Idee ist man auch gegen eventuelle Preisabsprachen nicht sicher aber auch da gibt es ein Mittel
wenn z.B. eon Vattenfall und RWE sich nicht oder kaum in der Strompreisen unterscheiden ( sodas es nach absprache aussieht und stinkt) - dann verlieren eben alle 3 Stromriesen Millionen Ihre Kunden !!!!

--nach dem Motte stinken 3 bekommt der vierte das Deo --

Wenn es dann auch etwas teurer bei dem 4ten Anbieter sein sollte die großen Stromriesen werden durch Preisabsprache und Abzocke zunächst für 12 Monate Ihre Kunden verlieren und sich überlegen ob sie so weitermachen können.

Meine ganze Idee ist echt so was von genial !!!!
Aber man muss ebendas Gesammtpacket kennen !!!!


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(43923 Beiträge, 22252x hilfreich)

quote:
Wenn also z.B. Millionen eon - Stromkunden plötzlich wegen einer Preisanhebung den Anbieter wechseln wird eon das nicht zulassen

Müssen sie ja auch nicht.

Pacta sunt servanda (Verträge sind einzuhalten)
Dieses alte römische Rechtsprizip hat es bis in unsere moderne Gesetzgebung und Rechtssprechung geschafft.

Somit werden die Kunden in der Regel bis zum Ende der Vertragslaufzeit den Vertrag erfüllen müssen.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
XYZzz
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 88x hilfreich)

Der Kunden hat in der Regel - Sollte ein Anbieter die Preise erhöhen ein Sonderkündigungsrecht und nicht alle Verträge laufen gleich lang.

angenommen das der Anbieter zum 01.02.2011 den Preis anhebt mein Vertrag aber noch bis 31.10.2011 laufen würde kann ich doch vorzeitig kündigen ich habe eine Preisgarantie
für 12 Monate.





-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
pOtH
Status:
Lehrling
(1190 Beiträge, 300x hilfreich)

Nur als Denkanstoß.: Angebote mancher Anbieter sind regional gebunden, verlangen eine Kaution, verlangen Vorauskasse (6 od. gar 12 Monate!) od. die mindestvertragslaufzeit ist "zu hoch".

Deine Idee ist so genial das dies schon xx.xxx Haushalte so praktizieren, aber dennoch xxx.xxx zu "wechselunfreudig" sind - daran wird es letztenendes scheitern!

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
XYZzz
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 88x hilfreich)

Meine Idee ist so genial !!!

also nun mal weiter
regional mit Kaution oder Vorkasse braucht braucht kein
Stromanbieter zu kommen.

der Anbieter macht ein Angebot für 12 Monate entweder das Angebot ist gut dann bekommt er alles
oder das angebot ist schlecht dann bekommt ein anderer seins.



-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest-12305.01.2011 09:17:52
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 2x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
XYZzz
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 88x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
guest-12307.01.2011 18:08:01
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 8x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
XYZzz
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 88x hilfreich)

ich gugg net immer aufs Hackbrett beim schreibseln da geht schon mal was daneben

aber mach es besser

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
guest-12307.01.2011 18:08:01
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 8x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
XYZzz
Status:
Schüler
(170 Beiträge, 88x hilfreich)

Jetzt ist die Seite platt !!!

Die Web - Seite sollte auch nur eine info sein
wie ich das machen würde wenn ich das Zeug dazu hätte.

Ich kann das ja mal e.on anbieten dann können die so eine Seite aufbauen und der ( Fekalie ) weil sch... kann man hier nicht schreiben geht dann weiter.

Du hast es ja verstanden oder was meinst Du ???

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
guest-12307.01.2011 18:08:01
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 8x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden