Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Sorgerechtserklärung

16.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Fruchtzwergle
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Sorgerechtserklärung

Hallo!
Ich bin mit dem Vater meines Kindes nicht verheiratet, somit hab ich das alleinige Sorgerecht!
Ich würde gerne wissen ob der Vater des Kindes mich per Anwalt dazu zwingen kann die Sorgerechtserklärung zu unterschreiben?!
Spielt es dabei ein Rolle ob man zusammen wohnt oder nicht?
Über Antwort freu ich mich!

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
JumpelW
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo Fruchtzwergle,

zwingen kann Dich der Vater zur Zeit nicht.
Beim Bundesverfassungsgericht ist zur Zeit ein Verfahren anhängig, ob diese Einstellung oder diese Abhängigkeit vom Willen der Mutter mit dem Grundgesetz in Einklang steht.
Ein Urteil wird im März erwartet.
Aber warum verweigern viele Mütter den Vätern, mit Ihnen die Elterliche Sorge gemeinsam auszuüben, gerade wenn die Eltern zusammen leben? Der ist es die alte Einstellung: "Alles hat nur nach meinem Willen zugeschehen"?
Viel Glück.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Fruchtzwergle
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Normen!

Vielen Dank für deine Antwort!
In meinem Fall hat das nix mit Verweigerung oder dergleichen zu tun...
war nur ne Frage!!!
LG
Fruchtzwergle

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
JumpelW
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo Fruchtzwergle,

eine Verweigerung wollte ich Dir hier nicht unterstellen. Oftmals, so meine Erfahrung, verweigern die Mütter ziemlich grundlos eine Sorgerechtserklärung. Man müsse dem Vater wegen jeder Kleinigkeit angeblich hinterher rennen, man bräuchte für alles seine Unterschrift und und und. Aber die Mütter klammern den Vater damit auch aus, er hat kein Mitspracherecht. Und was passiert im Falle das Dir mal was passiert? Das Jugendamt fängt an zu Prüfen warum keine Sorgerechtserklärung vorliegt. Dein Kind geht erstmal ins Heim. Muß das sein? Sicher hast Du Gründe dafür das Du keine Sorgerechtserklärung möchtest.

Gruß Normen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr