Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Screenshots von Filmen legal???

28.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
domi1386
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Screenshots von Filmen legal???

Hallo ich habe ein Frage und hoffe dass man mir weiterhelfen kann:

Ich möchte eine Internetseite eröffnen die etwas mit eDonkey zu tun hat und zwar geht es darum dass User die einen über das eDonkey Netzwerk gedownloadeten Film besitzen immer 4 Screenshots des Filmes mir schicken die ich dann in einem Bild zusammenfassen werde damit andere User eine Auskunft über die Qualität der Filme haben.

Ich biete keine Links zu den Filmen an, lediglich ein paar Screenshots.

Aber: Sind die Filmausschnitte nicht urheberrechtlich geschützt und darf ich von dem Filmmaterial dann überhaut Screenshots machen?? Ändert es was wenn ich unter den Screenshots z.B. irgendwas wie Copyright by Warner Brothers oder so schreib???
Oder hab ich damit schlechte Karten???

Vielen Dank im Voraus!!!

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Nyala
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Du willst eine Homepage eröffnen mit Screenshots aus illegal kopierten Filmen ?

Ich würde sagen da hast Du verdammt schlechte Karten.

Filmausschnitte sind natürlich urheberrechtlich geschützt und dürfen von Dir nicht auf einer Homepage veröffentlicht werden.

Das ändert sich auch nicht wenn Du irgendeine Urheberrechtsfloskel wie "das Copyright liegt bei Bla Bla" ranhängst.

Grüssle
Nyala

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Fotoklau im Internet - Wie gehe ich gegen den Dieb vor?
Die Antworten findet ihr hier:


Urheberrecht bei Logos, Fotos, Bildern und Motiven

Fragen und Antworten zu urheberrechtlichen Problemen im Zusammenhang mit Fotos, Bildern und Logos / Fotomotiv: Idee bereits geschützt? / Logo auf T-Shirt / Bild bearbeiten und als Hintergrundbild verwenden?... mehr

Weiteres Gericht senkt Streitwerte bei Fotoklau auf Ebay

von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
300 € pro Bild: OLG Nürnberg reduziert Streitwert für eine Verletzung von Urheberrechten an einem Bild auf Ebay im privaten Bereich / 300 Euro als Gegenstandswert für ein geklautes Bild auf eBay, höher dürfen Abmahnungen im privaten Bereich nicht liegen. mehr

Bilderklau im Internet - Ansprüche des Urhebers bei unberechtigter Veröffentlichung von Fotos im Internet

von Rechtsanwalt Johannes von Rüden
Man ahnt nicht, dass die selbstgeschossenen oder durch einen Fotographen angefertigten Bilder so begehrt sind. Doch plötzlich findet man Sie auf der Seite eines Konkurrenten wieder... mehr