Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Schneedienst

2.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
guest-12318.01.2010 12:52:52
Status:
Beginner
(102 Beiträge, 74x hilfreich)
Schneedienst

--- editiert vom Admin

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(49799 Beiträge, 23382x hilfreich)

quote:
Bei Abschluß des Mietvertrages hat der VM den Passus des Schneedienstes Handschriftlich beigefügt um sich aus der Verantwortung zu ziehen.

Nö, damit hat er dir Geld gespart. Oder wer soll einen professionellen Räumdienst bezahlen wenn die Mieter nichts machen?



quote:
Mir kam nach dem Smalltalk der Gedanke, wer ist den nun bei einem Unfall dürch einen nicht gereumten Weg verantwortlich und eventuell Regresspflichtig ist?

Als erstes immer der Vermieter. Dieser Kann dann eventuell einen Mieter in Regerss nehmen.
Die Versicherung dafür das er wegen eventueller diesbezüglicher Versäumnisse seiner Mieter nicht im Armenhaus landet zahlt ihr übrigens mit den Nebenkosten.




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar !"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr