400.480
Registrierte
Nutzer
 www.123recht.net » Forum » Mietrecht » Schimmel / Datenlogger

Schimmel / Datenlogger

Leserwertung
(0):
 Thema bewerten!

2453 Aufrufe
>Schimmel / Datenlogger

--- editiert vom Admin


von guest-12302.12.2009 12:59:12 am 01.12.2009 17:07
Status: Senior (100 Beiträge)
Userwertung:  3,4  von 5 (von 9 User(n) bewertet)

>Schimmel / Datenlogger
quote:
Ab welcher Luftfeuchtigkeit ist Schimmelbildung dem Mieter zuzuschreiben ? - Bei Aller, wenn kein Baumangel vorliegt…

Blockilein,
es wird immer doller. Nach „In 97% aller Fälle ist der Mieter schuld“, kommt doch wohl nicht „Bei mehr als 0% Luftfeuchtigkeit ist der Mieter schuld“. Da kann man dem TE nur raten, von der Ignorieren-Funktion Gebrauch zu machen.

Allein aufgrund von Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerten kann keine Aussage darüber gemacht werden, ob der Mieter den Schimmel zurechenbar verursacht hat. Das angeblich fehlerhafte Heiz- und Lüftverhalten ist die Standartantwort der Vermieterseite auf eine Schimmelanzeige des Mieters. Wie man an den Beiträgen von Blockilein erkennt, kann aber auch die Vermieterseite nicht sagen, wie denn genau das richtige Heiz- und Lüftverhalten aussehen muss, was daran liegt, dass es eine Bandbreite verschiedener Verhaltensweisen der Mieter gibt, die alle noch zulässig sind. Ohne Gutachten wird sich die Schimmelursache kaum zutreffend ermitteln lassen; die Erklärung von Herrn Lehmann könnte in die richtige Richtung gehen.

Bei der Ermittlung der Schimmelursachen ist zu beachten, dass zunächst immer der Vermieter für die Beseitigung des Mietmangels – des Schimmels – zuständig ist, denn er schuldet nach dem Mietvertrag eine mangelfreie Wohnung. Ist der Vermieter der Ansicht, der Mieter selbst habe den Mietmangel verursacht, ist er also der Ansicht, der Mieter habe die Mietsache beschädigt, dann muss er, wie der Geschädigte stets, seinen Schadenersatzanspruch beweisen. Dies bedeutet, der Vermieter muss beweisen, dass der Mieter den Schimmel verursacht hat, nicht aber der Mieter, dass er den Schimmel nicht verursacht hat. Deshalb trägt auch der Vermieter die Kosten von Gutachten etc.

Kann nicht aufgeklärt werden, woher der Schimmel kommt, bleibt der Vermieter beweisfällig, denn er hat nicht bewiesen, dass der Mieter den Schimmel verursacht hat. Dabei gibt es keinen Automatismus, wenn kein Baumangel vorliegt, ist der Mieter schuld. Bei einem erheblichen Prozentsatz kann überhaupt nicht aufgeklärt werden, woher der Schimmel kommt, bzw. die Schimmelbildung mag zwar durch Heiz- und Lüftungsverhalten begünstigt werden, doch hält sich dieses noch im zulässigen Rahmen.


-----------------
""


von Ilsa1939 am 01.12.2009 18:05
Status: Unsterblich (3985 Beiträge)
Userwertung:  2,8  von 5 (von 266 User(n) bewertet)

>Schimmel / Datenlogger
--- editiert vom Admin


von guest-12308.12.2009 09:24:55 am 01.12.2009 18:16
Status: Legende (398 Beiträge)
Userwertung:  3,1  von 5 (von 15 User(n) bewertet)

>Schimmel / Datenlogger
--- editiert vom Admin


von guest-12311.06.2010 13:11:34 am 01.12.2009 18:42
Status: Unsterblich (1613 Beiträge)
Userwertung:  1,2  von 5 (von 74 User(n) bewertet)

>Schimmel / Datenlogger
GOYATHLY & Highway,

es ist richtig, dass der Mieter am Ende die Gutachtenkosten tragen muss, wenn sich der Schadenersatzanspruch des Vermieters bestätigt, der Mieter also den Schimmelschaden zurechenbar verursacht hat.

Sicherlich muss der Mieter aber nicht in Vorleistung treten, um für die beweisbelastete Partei, den Vermeiter, deren Beweis zu führen.

-----------------
""


von Ilsa1939 am 01.12.2009 19:56
Status: Unsterblich (3985 Beiträge)
Userwertung:  2,8  von 5 (von 266 User(n) bewertet)

>Schimmel / Datenlogger
--- editiert vom Admin


von guest-12302.12.2009 12:59:12 am 01.12.2009 20:04
Status: Senior (100 Beiträge)
Userwertung:  3,4  von 5 (von 9 User(n) bewertet)

>Schimmel / Datenlogger
--- editiert vom Admin


von guest-12307.01.2010 12:19:01 am 01.12.2009 21:08
Status: Unsterblich (811 Beiträge)
Userwertung:  1,6  von 5 (von 48 User(n) bewertet)

>Schimmel / Datenlogger
--- editiert vom Admin


von guest-12308.12.2009 09:24:55 am 01.12.2009 21:11
Status: Legende (398 Beiträge)
Userwertung:  3,1  von 5 (von 15 User(n) bewertet)

>Schimmel / Datenlogger
--- editiert vom Admin


von guest-12302.12.2009 12:59:12 am 02.12.2009 07:34
Status: Senior (100 Beiträge)
Userwertung:  3,4  von 5 (von 9 User(n) bewertet)

>Schimmel / Datenlogger
--- editiert vom Admin


von guest-12318.12.2009 09:35:47 am 02.12.2009 12:58
Status: Junior (73 Beiträge)
Userwertung:  1,7  von 5 (von 6 User(n) bewertet)


Noch unsicher oder nicht ganz Ihr Thema?
Auf Frag-einen-Anwalt.de antwortet Ihnen ein Rechtsanwalt innerhalb von 2 Stunden. Sie bestimmen den Preis.

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 | weiter »
123recht.net ist Rechtspartner von:

400403
registrierte
Nutzer

durchschnittl. Bewertung

125625
beantwortete Fragen
10
Anwälte jetzt
online