Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
476.824
Registrierte
Nutzer

Scheidung von Nicht-EU-Ausländerin

16.2.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Scheidung
 Von 
fb460009-91
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Scheidung von Nicht-EU-Ausländerin

Hallo,

ich lebe seit knapp 2 Jahren von meiner peruanischen Frau getrennt. Es ist nicht abzusehen, dass wir uns wiedersehen können, da es uns beiden nicht möglich ist, nach Peru bzw. nach Deutschland zu reisen. Wir haben uns in Deutschland standesamtlich trauen lassen. Die Ehe wurde auch in Peru registriert. Für den Fall, dass wir uns scheiden lassen wollen, wie würde das vonstatten gehen?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 109 weitere Fragen zum Thema
Scheidung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ya338
Status:
Lehrling
(1323 Beiträge, 1333x hilfreich)

Dazu müsste einer von Euch beiden die Scheidung einreichen. Eine Scheidung ist in sowohl in Deutschland, als auch in Peru möglich. Man müsste sie nur hinterher im jeweils anderen Land anerkennen lassen, dann wäret Ihr beide wieder frei und könntet erneut auf Freiersfüßen wandeln.

-- Editiert von ya338 am 16.02.2017 15:29

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb460009-91
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die prompte Antwort

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen