Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
470.279
Registrierte
Nutzer

Scheidung Immobilie

3.1.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Scheidung
 Von 
selfia
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Scheidung Immobilie

Hallo und ein neues Jahr allen Forum Teilnehmer,

angenommen ein paar will sich seiden vor der Seidung hatte der Ehemann eine Immobilie der während der Ehe 3 Jahre noch vom Ehemann abbezaht worden ist.

Beide waren während der Ehe Berufstätig.
Was passiert nach der Scheidung hat die Ehe Frau anrecht auf die Immobilie?

Gruß
Selfia

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 1503 weitere Fragen zum Thema
Scheidung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
edy
Status:
Master
(4233 Beiträge, 1722x hilfreich)

Hallo selfia ,

Wenn es keinen Ehevertrag gibt, gilt die Zugewinngemeinschaft.

Die Frau bekommt nur die Hälfte des möglichen Zugewinnes,

Beispiel:

Wert des Hauses bei Hochzeit 100 000€

Wert des Hauses bei Scheidung 105 000€

Zugewinn 5000€

Davon bekommt die Frau 2500€

lg
edy

-----------------
"Ein freundliches "Hallo" setzt
sich auch in Foren immer mehr
durch."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
jurastudi123
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo selfia,
es ist genau wie mein Vorredner schon erläutert hat.
Hier kannst du noch einmal alles zum Zugewinnausgleich nachlesen. Ist finde ich eine ganz gute Seite! :)
https://www.online-scheidung-deutschland.de/scheidungsrecht/zugewinnausgleich

lg

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr