Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.814
Registrierte
Nutzer

Scheiden lassen

8.1.2014 Thema abonnieren
 Von 
beni14
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Scheiden lassen

hallo everybody
ich bin eine Auslanderin,ich bin verheiratet mit einem Deutsche Mann schon fast einem Jahr.Jetzt kommt die Probleme denn wir verstehen uns nicht,ich weiß nicht wie das erklären aber so schwer zu ertragen,ich kann nicht mehr mit diese Beziehung weiter machen darum möchte ich scheiden lassen.
Meine Frage : Wie kann ich in Deutschland weiter bleiben? denn ich habe schon ein paar Informationen gehört dass man 3 Jahre verheiratet muss damit kann man in Deutschland bleiben,aber das Problem wir sind nur fast ein Jahr :(
Ich habe noch kein Fest Job,ich lerne noch gerade Deutsch und möchte an Universtät studieren wenn ich mit meinem Deutschkurs fertig bin.Wie wäre es wenn ich studiere?kann man das Visum immer verlangen wenn ich mit meinem Ehemann nicht mehr zusammen bin?
Wie ist die Scheidung in Deutschland?ist das so teuer?wer muss bezahlen?die beiden?
Ich danke euch in voraus für die Antwort
lg

-----------------
""

-- Editiert von Moderator am 08.01.2014 18:26

-- Thema wurde verschoben am 08.01.2014 18:26

-- Editiert von Moderator am 08.01.2014 18:36

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
nero070
Status:
Bachelor
(3589 Beiträge, 1155x hilfreich)

Hallo beni,

versuch es mal im Forum für Ausländerrecht.

Studentenvisum geht auch ohne Ehemann.

LG nero

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
muemmel
Status:
Heiliger
(21562 Beiträge, 11456x hilfreich)

Studentenvisum geht auch ohne Ehemann. Aber nicht ohne Geld - der Lebensunterhalt muß sichergestellt sein, sonst gibt es keine Studenten-Aufenthaltserlaubnis.
Meine Frage : Wie kann ich in Deutschland weiter bleiben? Gar nicht - die 3 Jahre Mindestaufenthalt kennen Sie ja, und diese Bedingung erfüllen Sie nicht.


-----------------
" Lebenslänglich sind NICHT 25 Jahre!"

-- Editiert muemmel am 08.01.2014 18:28

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(15667 Beiträge, 6088x hilfreich)

@beni14,
wo leben Sie?
Wenn Sie die Stadt/Kommune/den Landkreis mitteilen, dann kann man Ihnen hier auch mitteilen, wo Sie konkret Hilfe finden können.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen