Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.756
Registrierte
Nutzer

Schadensersatz nach Freispruch

16.1.2003 Thema abonnieren Zum Thema: Schadensersatz
 Von 
Lange
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Schadensersatz nach Freispruch

Wer kommt eigentlich für Schäden und Kosten (Anwälte etc.) auf, die mir durch Maßnahmen der Ermittlungsbehörden im Ermittlungsverfahren entstanden sind,wenn es im Hauptverfahren zum Freispruch kommen sollte. Konkret Einstellung des Gewerbebetriebes wegen Beschlagnahme aller wichtigen Unternehmensgegenstände wie PC`s stc.

Danke!!!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 16 weitere Fragen zum Thema
Schadensersatz

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Vorladung von Polizei, was erwartet mich?
Die Antworten findet ihr hier:


Falschaussage - was nun?

von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Falsche Angaben vor der Polizei oder Gericht ziehen unangenehme Folgeverfahren nach sich. Die Betroffenen stehen vor der Frage, wie sie sich nun verhalten sollen. Dieser Artikel gibt Betroffenen Hinweise, welche Strafen drohen und was der Betroffene, der dem Vorwurf, falsche Angaben gemacht zu haben, ausgesetzt ist, sinnvoller Weise tun kann... mehr

Grundsätzliches zum Strafverfahren

Anzeige, Staatsanwaltschaft und Gericht / Das Strafverfahren beginnt mit der Anzeige einer "Straftat" meist bei der Polizei, bei der Staatsanwaltschaft und beim Amtsgericht. ... mehr

Das strafrechtliche Ermittlungsverfahren

Wie verhält man sich als Beschuldigter gegenüber Ermittlungsbehörden richtig? / Strafrechtliches Ermittlungsverfahren Wie verhält man sich richtig, ... mehr

Vorladung der Polizei - was nun?

Aussage verweigern oder zur Vernehmung erscheinen? / Häufig erfahren Beschuldigte erst mit einer Vorladung durch die Polizei, dass gegen sie Anzeige gestellt und ein Ermittlungsverfahren ... mehr