Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
466.191
Registrierte
Nutzer

SaisonKug und Kündigung erhalten...

5.1.2012 Thema abonnieren Zum Thema: Kündigung
 Von 
Marcel31
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
SaisonKug und Kündigung erhalten...

Hallo,ich hab mal ne wichtige frage und zwar Arbeite ich auf dem Bau und meine Firma meldet Jahr für Jahr schon immer Saison KUG an von Dez-März. Jetzt haben alle Mitarbeiter eine Änderungskündigung am 28.12.11 bekommen die ich zu 100% nicht annehmen werde,meine frage ist müsste mir meine Firma wieder normalen Lohn zahlen wenn ich eine Kündigung bekommen hab oder kann meine Firma weiterhin Saison KUG bezahlen was dann nur 60% vom eigentlichen Lohn ist? Kann mir da jemand helfen wie sich das Rechtlich verhält bei einer Kündigung? Hab jetzt noch Kündigungsfrist bis zum 31.05.Helft mir mal.
LG Marcel

-----------------
""

-- Editiert Marcel31 am 05.01.2012 10:33

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 149 weitere Fragen zum Thema
Kündigung


1 Antwort
Sortierung:

Wann droht Sperrzeit nach Kündigung?
Die Antworten findet ihr hier:


Arbeitslosengeld: Die Verhängung einer Sperrzeit durch die Bundesagentur für Arbeit

von Rechtsanwalt Alexander Bredereck
Wann tritt eine Sperrzeit ein? / Mit Sperrzeit bezeichnet man den Zeitraum, für den der Anspruch auf Zahlung des Arbeitslosengeldes durch die Bundesagentur ... mehr

Aufhebungsverträge und Sperrzeiten im Arbeitsrecht

von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Im Zuge der Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch Aufhebungs- oder Abwicklungsverträge entsteht häufig Streit über die Frage, ob die Zahlung von ... mehr

Sperrzeit bei Zahlung einer Abfindung nach Erhalt der Kündigung des Arbeitsverhältnisses

von Rechtsanwalt Alexander Bredereck
Die Bundesagentur für Arbeit kann eine Sperrzeit bis zu zwölf Wochen verhängen, wenn der Arbeitnehmer seine Arbeitslosigkeit vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeiführt. ... mehr

3 Monate Sperrfrist beim Arbeitsamt – Fallgruppen

von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Für den Fall der Arbeitslosigkeit ist das Arbeitslosengeld für die Sicherung des Lebensunterhaltes der Betroffenen von überragender Bedeutung. Der Antrag wird beim Arbeitsamt gestellt, dann kommt der Schock... mehr