400.403
Registrierte
Nutzer
 www.123recht.net » Forum » Kaufrecht » Rückgabe
Leserwertung
(0):
 Thema bewerten!

543 Aufrufe

Rückgabe

Hallo,

habe vor 5 Tagen bei Media Markt einen Fernseher gekauft (wurde geliefert) nach meiner Meinung ist er defekt (Pfeifton) Techniker von Media Markt will zwar kommen weiss aber nicht wann. Kann ich den Fernseher einfach wieder zurück geben und mein Geld wieder verlangen ?
ohne das ich einen Grund angeben muss ?
Habe allerdings keine Verpackung mehr hat der Mann der den Fernseher geliefert hat wieder mitgenommen.
Hoffe das mir jemand antworten kann.

Viele Grüße


von DV-Fan am 31.08.2004 12:10
Status: Praktikant (18 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

Trifft nicht Ihr Problem? Wir haben 134 weitere Beiträge zum Thema "Rückgabe".


Noch unsicher oder nicht ganz Ihr Thema?
Auf Frag-einen-Anwalt.de antwortet Ihnen ein Rechtsanwalt innerhalb von 2 Stunden. Sie bestimmen den Preis.
>Rückgabe
Es gibt kein recht auf Geld zurück bei Defekt bei Kauf im Laden

-----------------
"kampf den borg"


von lilicat am 31.08.2004 13:15
Status: Unsterblich (1981 Beiträge)
Userwertung:  2,2  von 5 (von 5 User(n) bewertet)

>Rückgabe
Und wenn ich einfach nur so zurück geben möchte ist ja erst 5 Tage her als ich ihn gekauft habe ?


von DV-Fan am 31.08.2004 13:16
Status: Praktikant (18 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

>Rückgabe
Es gibt kein Recht auf GELD zurück bei Nichtgefallen beim Ladenkauf!

-----------------
"kampf den borg"


von lilicat am 31.08.2004 13:26
Status: Unsterblich (1981 Beiträge)
Userwertung:  2,2  von 5 (von 5 User(n) bewertet)

>Rückgabe
Hat man denn ein Recht auf Umtausch (Neues oder ein Anderes) ?


von DV-Fan am 31.08.2004 13:29
Status: Praktikant (18 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

>Rückgabe
Vielleicht benutzen Sie einfach die Suchfunktion -ansonsten NEIN

-----------------
"kampf den borg"


von lilicat am 31.08.2004 13:39
Status: Unsterblich (1981 Beiträge)
Userwertung:  2,2  von 5 (von 5 User(n) bewertet)

>Rückgabe
Ist hier ein Kätzchen etwas gereizt???

MediMarkt ist doch bei derartigen Fällen sehr kulant.
Fragen Sie einfach mal (nett) nach, ob Sie das Gerät nicht umtauschen können.
ODER:
Wenn das Gerät noch im Warenbestand sein sollte, bringen Sie Ihren Fernseher zu Ihren MM und versuchen Sie Ihr Glück.


-- Editiert von spaghetti am 31.08.2004 14:17:22


von guest123-276 am 31.08.2004 14:15
Status: Senior (189 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)

>Rückgabe
Nein, bin ich nicht,aber es gibt doch fragen wie diese hier, welche erschöpfend behandelt wurden.
klar kann der kunde es probiereren,er wollte und sollte aber wissen wie die rechtslage aussieht, immer ziemlich peinlich wenn man völlig falsche annahmen hat und diese dann noch lautstark vertritt.


von lilicat am 31.08.2004 14:40
Status: Unsterblich (1981 Beiträge)
Userwertung:  2,2  von 5 (von 5 User(n) bewertet)

>Rückgabe
SORRY - aber ist halt immer ein gespanntes Verhältnis K - VK, wenn es Probs gibt.

Aber schön gefaucht!



von guest123-276 am 31.08.2004 15:04
Status: Senior (189 Beiträge)
Userwertung:  0,0  von 5 (von 0 User(n) bewertet)


Noch unsicher oder nicht ganz Ihr Thema?
Auf Frag-einen-Anwalt.de antwortet Ihnen ein Rechtsanwalt innerhalb von 2 Stunden. Sie bestimmen den Preis.
Mehr zum Thema im Forum:

Rückgabe  
123recht.net ist Rechtspartner von:

400403
registrierte
Nutzer

durchschnittl. Bewertung

125582
beantwortete Fragen
10
Anwälte jetzt
online