Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
474.704
Registrierte
Nutzer

Rentenbetrug/sozialbetrug anzeigen?

9.1.2014 Thema abonnieren
 Von 
Termao
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Rentenbetrug/sozialbetrug anzeigen?

Hallo,
folgendes mir ist eine Person bekannt die bezieht monatlich volle erwerbsminderungsrente. Auf diese ist die besagte Person aber eigentlich nicht angweisen die Person bezieht nämlich nebenbei noch von seinem Vater mindestens 3000Euro manchmal auch sogar 6000Euro extra zu den 1000Euro die er an Rente bekommt.
Das er die Rente bekommt und das Geld nebenher weiß ich mit sicherheit und kann es auch beweisen.


Nebenher lässt er für sich noch alle möglichen Versicherungen zahlen.
Ich vermute auch hier das er die Versicherungen betrügt.

Meine Frage ist das Sozialbetrug?
Wo kann man so was anzeigen, reichen Kontoauszüge der Person als Anfangsverdacht damit die Staatsanwaltschaft ermittelt?
Welche beweise sollte man am besten noch vorlegen?






-----------------
""

-- Editiert Termao am 09.01.2014 14:31

Verstoß melden

Bescheid anfechten?

Ein erfahrener Anwalt im Sozialrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12331.05.2016 15:25:27
Status:
Praktikant
(597 Beiträge, 472x hilfreich)

Er verdient doch offenbar nichts aus einer Beschäftigung oder selbstständigen Tätigkeit hinzu, also wo ist das Problem? Auch bei ALG 1 sollten Geschenke uninteressant sein, da Versicherungsleistung.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen