Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
474.724
Registrierte
Nutzer

Renovieren beim Auszug?

7.1.2015 Thema abonnieren Zum Thema: renovieren
 Von 
mc_chick
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Renovieren beim Auszug?

Wir haben nach 10 Jahren unsere Wohnung gekündigt, im Mietvertrag steht folgendr Absatz zu Schönheitsreparaturen:
Foto
Als wir eingezogen sind waren die Wände lieblos gestrichen, überall weiße Kleckse und Fenster-/Türrahmen mit angepinselt. Wir haben das dann korrigiert und auch während der Mietzeit in dem einen oder anderen Raum etwas aufgefrischt.

Kann der Vermieter nun verlangen das ich alle Räume erneut komplett weiß streichen muss? In einigen Tapeten sind Risse (vom vorgeblendeten Gipskarton?), die kann man wohl nicht einfach überpinseln sondern müsste erst neu tapezieren. Ist das auch meine Aufgabe?

Danke im Voraus!

VG Gerd

-----------------
" "

-- Editiert mc_chick am 07.01.2015 18:09

Verstoß melden

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 96 weitere Fragen zum Thema
renovieren


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Blaki
Status:
Praktikant
(867 Beiträge, 667x hilfreich)

Guten Abend,

insoweit ein Formularmietvertrag verwendet wurde, könnten Renovierungsklauseln unwirksam sein.

Darüberhinaus ist maßgeblich, was konkret vereinbart wurde. Gehen Sie mit Ihren Unterlagen einmal zum Mieterschutzbund. Die werden Ihnen nach Sichtung der Unterlagen mehr sagen können.

Risse in Tapeten können mit Maler-Acryl vor dem Streichen geschlossen werden.



-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(50459 Beiträge, 23500x hilfreich)

Die hier gezeigten Klausel sind ungültg.
Durchfegen/durchwischen bei Auszug reicht.


Es sei denn man hat noch anderere Vereinbarungen mit dem Vermieter getroffen.





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr