Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.271
Registrierte
Nutzer

Rechtsberatung

11.12.2001 Thema abonnieren
 Von 
Sebastian Berndt
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)
Rechtsberatung

Liebe Kollegen,
m.E. ist es heuzutage in D schwierig, ein rechsberatendes Forum aufrechtzuerhalten. Ich selber bin der Auffassung, dass das eine gute und richtige Möglichkeit ist, Rechtsuchenden in kleinen Dingen, die unterhalb einer Grenze liegen, wo die entsprechende Person einen Anwalt aufsuchen möchte, weiterzuhelfen.
Was mich interessiert ist nun folgendes:
Haben Sie schon Probleme mit der Kammer oder anderern Stellen wegen Ihrer Site erhalten? Gibt es einschlägige Urteile, die unsere Sache unterstützen?
Ich selber habe in Hannover Kollegen, die hier schon unter Schwierigkeiten und Anfeindungen zu leiden hatten, auch wenn die Sache letztendlich vor Gericht mangels eines Entgeltes gut ausging.

Verstoß melden

Notfall?

Jetzt eine vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!
Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sebastian Berndt
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

Nix

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Sebastian Berndt
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)

Nix

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Hubernatz
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 8x hilfreich)

Naja, was ist, wenn jemand eine "falsche" Auskunft erteilt. Sthet das irgendwo hier, daß dafür keine Garantie übernommen wird? Ich habe irgendwie nichts gefunden. Wäre schade, wenn das Forum wegen sowas geschlossen werden würde.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Heiko Schilling
Status:
Beginner
(72 Beiträge, 1x hilfreich)

Hinweis ins Forum exemplarisch mit einfügen:

Jede hier erteilte Rechtsauskunft ist NICHT VERBINDLICH und es wird keine Haftungsgarantie übernommen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Kirk
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Heiko,

diese Hinweise sind Bestandteile der Nutzungsbedingungen des Forums ;)

Grüße
Kirk

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Arnim
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 3x hilfreich)

Man kann sich hier im Forum gut informieren. Die Antworten sind aber so gut wie die Fragen die gestellt werden.

Eine erste Beratung beim Anwalt kostet
25,00 € + Mwst und Du bekommt auch gute Antwort auf Deine Fragen.



-----------------
"MfG Richi"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen