Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
472.271
Registrierte
Nutzer

Postbank

7.1.2011 Thema abonnieren Zum Thema: Postbank
 Von 
coba65
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Postbank

Hallo,
ich hatte mal einen Kredit bei der Postbank. Da ich arbeitslos wurde, wurde mir der KRedit gekündigt. Das war 2008. Danach kamen Mahnschreiben von RA Heyl usw.
Jetzt habe ich meine Schufaauskunft erhalten und die Forderung steht darin. Möchte diese ablösen. Wer weiß wie ich da am beten vorgehe. Kann ich dem RA Heyl einen Vergleichsbetrag vorschlagen? Und würde der drauf eingehen? Meine Verbindlichkeiten stehen mit 3.000 Euro in der Schufa. Und wie hoch müste der Vergleichsbetrag sein?

-----------------
""

Verstoß melden

Böse Bank?

Ein erfahrener Anwalt im Bankrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 33 weitere Fragen zum Thema
Postbank


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12306.05.2011 11:25:43
Status:
Student
(2721 Beiträge, 1012x hilfreich)

Um das schnell zu beenden wären 100% und die Kosten angemessen. Oder glaubst du die akzeptieren so einfach irgendwelche Vergleiche.
Die werden wohl erst mal den Gerichtsvollzieher nachsehen lassen und ein,zwei Konten pfänden.

Je nachdem wie lange du ohne Job und schwer verschuldet du bist sind die bereit für einen Vergleich.

Uwe

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12302.03.2011 15:57:58
Status:
Schüler
(370 Beiträge, 203x hilfreich)

Hallo

welche Sozialleistungen beziehst du denn jetzt? Arbeitslosengeld I oder II?

Normalerweise akzeptieren viele banken einen vergleichsangebot von mind. 20% bis 25% des gesamten Betrags. Schreib dem RA an und biete ihn 800 € an. Schick ihm auch als Anlage dein bewilligungsbescheid von ALG I oder II. Wenn du Sozailleistungen beziehst, dann wissen die, daß sie nicht pfändbar sind, auch wenn sie einen Vollstreckungstitel haben. deshalb viele akzeptieren auch Vergleichsvorschläge. Ich kenne auch einem, der so einen Fall hat und ledeglich von 5000 € lediglich nur 1000 € zurückgezahlt hat und das ist sogar auch auf Raten.

Gruß

Leon

-----------------
"Du hast das Recht zu wissen, ob du recht hast"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12306.05.2011 11:25:43
Status:
Student
(2721 Beiträge, 1012x hilfreich)

ALG 1 wird wohl nichts, denn das bekommt auch der Millioäre.

Uwe

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
coba65
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

Bekomme kein ALG mehr. Bin wieder voll im Berufsleben.
Wäre es denkbar trotzdem ein Vergleich anzubieten?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest-12306.05.2011 11:25:43
Status:
Student
(2721 Beiträge, 1012x hilfreich)

Aus welchen Grund sollten die zustimmen. Du hast doch wieder Geld das man pfänden kann. Zahle die alten Raten weiter, bevor Lohnpfändungen eingehen, informiere die darüber und bitte Sie um Stundung.

Die Zinsen sind übrigens bei einem gekündigten Kredit weit höher als die ursprünglichen Vereinbarten..!!

Uwe

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(49621 Beiträge, 23337x hilfreich)

Selbst eine schnelle Tilgung dürfte die Schufaeinträge nicht verschwinden lassen.
Diese bleiben im allgemeinen bis zu 3 Jahren nach Erledigung erhalten.




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 20€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen